55 504256
Räuberhände [mit Unterrichtsmaterial]

Janik und Samuel sind beste Freunde und machen gerade ihr Abitur. Die beiden Jungen haben einen sehr unterschiedlichen familiären Hintergrund. Während sich Janik an seinen liberalen Vorzeige-Eltern abarbeitet, kommt Samuel aus zerrütteten Verhältnissen. Über seine alkoholkranke Mutter würde er am liebsten gar nicht reden, und von seinem Vater weiß er nur, dass er wahrscheinlich aus der Türkei stammt. Janik sehnt sich nach Chaos, Samuel nach Ordnung. In ihrer gemeinsamen Gartenlaube schmieden die Jungs Zukunftspläne. Nachdem sie das Abi in der Tasche haben, wollen sie einen Roadtrip nach Istanbul machen, wo Samuels Vater leben soll. Die Reise verläuft jedoch nicht ganz so wie geplant und wird zur Zerreißprobe für die Freundschaft der Jungs. (wikipedia)

55 504137
Vom Schaf zum warmen Pullover [Fassung mit interaktivem Lernmodul]

Seit über 30 Jahren hält Michael Ruppert Schafe. Einmal im Jahr werden die Tiere geschoren. Der Film zeigt, wie ein Schafscherer einem Schaf seine dicken Wollhaare mit einer elektrischen Schermaschine abschneidet. Einen Teil der frisch geschorenen Wolle verarbeitet Michael Ruppert dann so weiter, wie man es von früher her kennt. Als erstes entfernt er größere Schmutzteilchen, danach wäscht und trocknet er die Wolle. Dabei verliert die Wolle etwa die Hälfte ihres Gewichts. Als nächstes kämmt er sie mithilfe einer sogenannten Kardiermaschine. Aus der gekämmten Wolle spinnt er dann einen Faden mit einem Spinnrad. Anschließend zwirnt er zwei gesponnene Fäden zu einem festeren Garn, aus dem Jacken oder Pullover gestrickt werden können.

55 504118
Grundwissen Wetter- und Klimamerkmale 1 [Fassung mit interaktivem Lernmodul]

Eine die Jahreszeit kennzeichnende Vegetation und ein schneebedeckter Wald lassen den Einfluss der Sonneneinstrahlung erkennen. Die unterschiedliche Beleuchtung der Nordhalbkugel und der Südhalbkugel wird durch eine animierte Grafik verdeutlicht. Live-Szenen und Animationen veranschaulichen die Temperaturzonen der Erde. Die Mitternachtssonne am nördlichen Polarkreis leitet über zur Entstehung von Polartag und Polarnacht. Wie Hochdruckgebiete und Tiefdruckgebiete entstehen und global verteilt sind, erläutern animierte Grafiken, Bodenwetterkarten und Live-Bilder. Die unterschiedlichen Luftdruckgebiete führen zur Bildung von Windgürteln.

55 504119
Grundwissen Wetter- und Klimamerkmale 2 [Fassung mit interaktivem Lernmodul]

Live-Bilder und animierte Grafiken zeigen, wie Hurrikane und Tornados entstehen und welche Verwüstungen sie anrichten können. Der Passatkreislauf wird mithilfe einer animierten Grafik veranschaulicht. Eine Darstellung über den wandernden Zenitstand der Sonne vertieft die Kenntnis über die Bedeutung der Innertropischen Konvergenzzone (ITC). Der Inhalt eines Klimadiagramms wird Schritt für Schritt erklärt. Karten mit den einzelnen Klimazonen und Clips der dazu passenden realen Vegetation ermöglichen die Zuordnung von Vegetations- und Klimazonen.

55 504117
Alltag in Rom 80 n. Chr. [Fassung mit interaktivem Lernmodul]

Am Beispiel des Feuerwehrmanns Quintus gibt der Film Einblicke in das Alltagsleben der Menschen in Rom im 1. Jahrhundert n. Chr. Er zeigt Quintus u. a. bei seiner Morgentoilette, bei seinem einfachen Frühstück, auf dem Weg zur Arbeit, bei der Kontrolle eines Mietshauses. Die Wohnverhältnisse der einfachen Leute und der Patrizier zeigen den deutlichen sozialen Unterschied der Menschen in der Metropole. Nach Feierabend vergnügt sich Quintus im neu eröffneten Kolosseum und besucht anschließend eine der vielen gesellschaftlichen Vereinigungen, um Kontakte zu pflegen. Sein Tag endet mit einem Feuerwehreinsatz.

55 504145
Das Sterben gehört zum Leben

Für viele Kinder ist das Sterben eines geliebten Haustieres die erste Begegnung mit dem Tod. Wenn in den Nachrichten von Kriegen und getöteten Menschen berichtet wird, erscheint uns das weit weg. Wenn hingegen die geliebte Oma oder ein sehr guter Freund ums Leben gekommen ist, macht uns das sehr betroffen. Im Film ist ein Jugendlicher gestorben. Seine Freunde gestalten für ihn in einem RuheForst eine würdige Trauerfeier. Die Familientrauerbegleiterin Mechthild Schroeter beantwortet Fragen zum Thema Abschiednehmen und Trauer. Im Verein "Trauernde Kinder" in Schleswig-Holstein wird betroffenen Kindern und Jugendlichen geholfen, ihre Gefühle zu verarbeiten und zu erkennen, dass sie mit ihrer Trauer nicht allein sind.

55 504116
Familienplanung in Indien

Die Hebamme Neelam Bala berichtet, wie sie zu ihrem Beruf kam. Sie nimmt an einer Hochzeit teil, hilft bei einer Geburt im Krankenhaus und besucht ein Dorf, in dem Familien bei der Geburt einer Tochter einen Baum pflanzen. Sie berät schwangere Frauen und hört immer wieder den Wunsch nach einem Jungen. Aber sie ermuntert Frauen, auch Mädchen zu bekommen. Der Frauenmangel und die Folgen falscher Entscheidungen werden in einem Männerdorf ohne Frauen und am Beispiel einer arrangierten Ehe deutlich. Die Begründung dafür, dass Mädchen unerwünscht sind, liefern Dorfälteste in einem heftigen Disput mit Neelam Bala.

55 504139
Tiere und ihr Lebensraum

Ein Teich umgeben von Wald und Wiesenlandschaften - das ist der Lebensraum für viele unterschiedliche Tiere. Der Film veranschaulicht, in welchem Maße die jeweiligen Tiere an ihren Lebensraum angepasst sind. Amsel, Gartenrotschwanz und Spatz leben zwar in der Nähe des Teiches, sind aber nicht an das Gewässer angepasst. Für sie sind eher die Wiese, die Sträucher und Bäume wichtig. Ihnen gegenüber gestellt werden typische Wasservögel, die an das Leben auf dem Teich angepasst sind. Anschließend werden landlebende Insekten (Wanze, Schmetterling) mit den Insekten des Teiches (Wasserläufer, Rückenschwimmer) verglichen. Und auch bei den Säugetieren erklärt der Film, wie unterschiedlich Hase, Hirsch und Eichhörnchen sowie Biber und Fischotter an ihren Lebensraum angepasst sind.

55 504135
Der Feldhase

Feldhasen findet man gewöhnlich auf Wiesen oder Äckern. Sie sind Meister im Verstecken und vertrauen darauf, dass andere Tiere sie nicht entdecken. Zu erkennen sind sie an ihren langen Ohren und den langen Beinen; mit ihren großen Augen haben sie einen guten Rundumblick. Schon früh im Jahr beginnt die Paarungszeit. Aufnahmen zeigen, wie eine Häsin ihre Jungen säugt. Die zwei Wochen alten Hasen sind dann ganz auf sich allein gestellt. In den letzten Jahren hat die Zahl der Feldhasen deutlich abgenommen. Verantwortlich dafür ist vor allem der Mensch. Abschließend zeigt der Film, wie verletzt aufgefundene Junghasen von der Wildtierhilfe "aufgepäppelt" werden.

55 504133
Deutschland unter Besatzung

Die vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs teilten Deutschland in Besatzungszonen: Es wurde entmilitarisiert und demontiert, entnazifiziert und demokratisiert. Die junge Generation erhielt neue Schulbücher ohne Soldatengeschichten und übte sich im sportlichen Wettkampf. Die Besatzungsmächte warben für ihre Lebensweise und ihre Weltanschauungen; allmählich legten sie immer mehr Aufgaben zurück in deutsche Hände. Vor allem waren sie darum bemüht, die für Europa wichtige deutsche Wirtschaft wieder in Gang zu bringen. Im beginnenden Kalten Krieg führte die Annäherung an die jeweiligen Besatzungsmächte in Ost und West zur Teilung Deutschlands, die sich nach gut vier Jahren mit der Bildung von zwei Staaten vertiefte.

55 504115
Das Reich der Azteken

Spielfilmszenen und Animationen vermitteln einen Eindruck von den Anfängen und dem Aufstieg des Aztekenreichen sowie vom Alltagsleben in der Metropole Tenochtitlán. Veranschaulicht werden der Gründungsmythos des Inselstaates, die ungewöhnliche Nahrungsbeschaffung, das Markttreiben und das fortschrittliche Bildungswesen der Azteken. Die Eroberung Tenochtitláns durch den Spanier Cortés und seine fünfhundert Männer ist zugleich der Beginn des spanischen Kolonialismus.

55 504114
Vom Jäger und Sammler zum Bauern und Viehzüchter

Der "moderne Mensch", der Homo sapiens, verlässt seine afrikanische Heimat und erreicht vor ca. 40.000 Jahren das eiszeitliche Europa. Er ist - wie der dort lebende Neandertaler - Jäger und Sammler. Spielfilmszenen zeigen, wie sich die Lebensbedingungen dieser frühen Jägernomaden durch die Klimaveränderung vor 12.000 Jahren verändern. Zur gleichen Zeit beginnt im Fruchtbaren Halbmond die revolutionäre Sesshaftwerdung des Menschen; es dauert noch Jahrtausende, bis diese Lebensweise Europa erreicht. Handelsbeziehungen werden genauso veranschaulicht wie die ersten gewaltsamen Auseinandersetzungen in der Jungsteinzeit.

Saisonal und gesund kochen

Selber kochen macht Spaß und mit saisonalen und regionalen Zutaten tut man auch etwas für die CO2-Bilanz. In Koproduktion mit dem GORILLA Schulprogramm stellen Anna und Marlon auf unterhaltsame Art und Weise sechs Rezepte der Herbst- und Winterküche vor. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie dabei von verschiedenen Botschaftern des GORILLA Schulprogramms, die nebenbei Tricks vorführen.

55 504017
Saisonal und gesund kochen

In Koproduktion mit dem GORILLA Schulprogramm stellen Anna und Marlon sechs Rezepte der Frühlings- und Sommerküche vor. Unterstützung erhalten sie dabei von verschiedenen Botschaftern des GORILLA Schulprogramms, die nebenbei Tricks mit dem BMX-Rad, dem Frisbee oder dem Kendama vorführen.

55 503699
Planetarium

Im Planetarium kann man sehen, was unsere Forschung bereits weiß. Durch bewegte Bilder erfährt man, was über unsere Erde, unser Sonnensystem und unser Universum bereits bekannt ist - auch, wenn es oft nur ein kleiner Teil ist. In diesem Film geht es um die Geschichte der Planetenmaschine, von den Tellurien bis zum ersten Planetarium der Welt. Begleitet wird ein Besuch im Planetarium und dabei Aufbau und Technik erklärt.

55 503696
Elektrizität

Die Elektrifizierung bedeutete für die Menschheit einen fundamentalen Fortschritt. Der Film stellt zunächst die Entdeckung der Elektrizität und die Vielzahl an Erfindungen, die sich daraus ableiten, vor. In einem zweiten Teil werden konkrete Anwendungen anhand einfacher Schaltpläne dargestellt und die Schüler und Schülerinnen zum Nachbauen angeregt.

55 501845
See - Ökosystem [Grundschulfassung]

4 Filme zum Ökosystem See mit Professor Lunatus:
Stoffkreislauf und Energiefluss im See;
Herstellung, Aufnahme und Abbau von Nährstoffen;
Nahrungskette im See;
Einflüsse und Wirkungen im Ökosystem See.

55 500608
Wald - Ökosystem

Die Filme führen mit einfachen Worten und Inhalten in das komplexe Ökosystem ? Wald? ein. Natürlich ist Professor Lunatus mit von der Partie, wenn der Wald durchforstet wird!

55 64506
Erdgeschichte

Die Filme zeigen, dass geographische Aspekte wie erdkugelgestaltende Plattentektonik, Vulkanismus, Atmosphären- und Klimaentstehung mit biologischen Aspekten wie Entstehung von Fauna und Flora, Erdzeitalter, Eiszeiten, Warmzeiten, Evolution ineinander greifen. Die Trickfigur Professor Lunatus begleitet die Filme.

55 63621
Feuer

Der Mensch hat das Feuer vor Urzeiten gezähmt und nutzbar gemacht. Feuer bleibt aber eine gefährliche Sache, wenn man leichtsinnig damit umgeht. Diese 4 Filme beleuchten alle Facetten von Feuer – und natürlich zündelt auch Professor Lunatus mit! - Geschichte des Feuers - Verbrennungsdreieck - Nutzen und Gefahren von Feuer - Richtiger Umgang mit Feuer

55 62242
Reise um die Erde

Eine Reise um die Erde in 5 Filmen. Vorgestellt werden die großen Klimazonen und die unglaubliche Vielfalt an Landschaftszonen und Landschaftsformen. Es entsteht ein Überblick über das Antlitz unseres Planeten: - Klimazonen - Gletscher und Gebirge - Flüsse und Küsten - Wüsten.

55 61235
Wetter

5 Filme erklären viele Begriffe und Abläufe rund um Wetter, Witterung und Klima. Die Trickfigur "Professor Lunatus" kämpft in seiner Wetterstation mit Wind, Sonne, Regen und weiteren Naturgewalten, die sich täglich rund um den Globus abspielen. Enthaltene Filme: - Wetter im Verlauf der Jahreszeiten - Wetter, Witterung und Klima - Klimazonen der Erde, Klima im stetigen Wandel - Niederschlagsarten: Hagel, Schnee, Regen, Graupel - Die Wetterkarte - viel Information richtig gelesen.

55 503019
Energie [Fassung 2021]

Das Medieum enthält 6 Filme zur intensiven Beleuchtung und Diskussion des Energie-Begriffs.
- Klassen 5 + 6: Energie - Formen und Speicherung; Energieübertragung; Energie - Umwandlung und Entwertung.
- Klassen 7 - 10: Energieumwandlung und Wirkungsgrad; Energieübertragung; Energie und Arbeit.
Enthalten sind 5 Filme zu den physikalisch relevanten Eigenschaften des Wassers, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden:

Klassenstufe 5 + 6:
Aggregatzustände des Wassers;
Anomalie des Wassers.

Klassenstufe 7 - 9:
Oberflächenspannung des Wassers;
Elektrische Leitfähigkeit des Wassers;
Autoprotolyse des Wassers.

55 63619
Energieträger II

Die gesamte Bandbreite der regenerativen Energien wird mittels 3D-Computeranimationen aufgezeigt: Sonne, Geo, Bio, Wind und Wasser. Beispielhaft wird jeweils die Art und Weise der Energiegewinnung skizziert, ebenso der Status quo der Nutzung weltweit. Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken regenerativer Energien werden beleuchtet.

55 62240
Energieträger I - Fossile Rohstoffe

Enthalten sind 4 Filme zu fossilen Energieträgern. Die Entstehung von Lagerstätten und die weltweiten Vorkommen werden ebenso erläutert wie die wichtigsten Abbau- und Fördertechniken (u.a. "Hydraulic Fracturing", Fracking): - Kohlenstoffkreislauf, kurz- und langfristig - Torf & Kohle - Erdöl & Ölsande - Erdgas.

55 62239
Karte & Orientierung

Enthalten sind 4 Filme zur Arbeit mit Landkarten und Atlanten: Der Aufbau und der Informationsgehalt verschiedener Kartentypen wird ausführlich erläutert, ebenso der Umgang mit Karte und Kompass: - Himmelsrichtungen & Orientierung, Kompass - Entstehung einer Karte, Kartentypen - Aufbau einer Karte, Legende - Karten richtig lesen.

55 501846
Ökonomie und Ökologie [Fassung 2020]

6 Filme rund um das Spannungsverhältnis zwischen Wirtschaften und Umweltschutz:
Der Wert öffentlicher Güter;
Internalisierung externer Effekte;
Emissions-Steuerung;
Unternehmensinterner Umwelt-Check;
EMAS - europäisches Umweltaudit-System;
Qualitatives Wachstum.

55 501842
Betrieb II [Fassung 2020]

Das Medium zeigt 5 Filme zum Betrieb: Produktionsmanagement, Beschaffung und IT-Integration:
Produktionsmanagement - Push-Prinzip;
Produktionsmanagement - Pull-Prinzip;
Beschaffung - Funktion und Bedeutung;
Beschaffung - ABC-Analyse und optimale Bestellmenge;
IT-Integration.

55 501840
Unternehmensformen II [Fassung 2020]

Das Medium enthält 15 Filme zu Aufbau und Funktion der drei Personengesellschaften:
Kaufmann, Firma, Geltung des HGB (u. a. Buchführungspflicht), Gewinnsteuer;
Einzelunternehmung mit ihren Vor- und Nachteilen;
OHG: Gründung und Rechtsverhältnisse zwischen den Gesellschaftern, Haftungsumfang;
OHG: gesetzliche Gewinn-/Verlustverteilung (vertragliche Regelungen);
KG: Stellung der Kommanditisten und Komplementäre, Geschäftsführung.

55 501839
Unternehmensformen I [Fassung 2020]

Das Medium enthält 10 Filme zu Aufbau und Funktion der beiden Kapitalgesellschaften:
AG: Gründung, Anlass, Grundkapital und Satzung;
AG: Organe Aufsichtsrat, Vorstand, Hauptversammlung (Wahl, Aufgaben mit konkreten Erklärungen), Mitbestimmung der Belegschaft;
AG: Aktien als Finanzierungs- Anlage- und Beteiligungsinstrument, Emissionsvorgang, Erhöhung des Grundkapitals
GmbH: Anlass, Gründung und Stammkapital;
GmbH: Gesellschafter(-versammlung), Geschäftsführer, Jahresabschluss, etc.

55 501838
Wirtschaftskreislauf [Fassung 2020]

Das Medium zeigt 7 Filme rund um den nationalen und internationalen Wirtschaftskreislauf:
Haushalte und Unternehmen;
Kapitalsammelstellen;
Staat;
Ausland;
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung;
Leistungsbilanz;
Zahlungsbilanz.

55 500607
Einkommen [Fassung 2019]

Das Medium gibt einen Einstieg in jeweils einen Teilaspekt des großen Oberthemas Einkommen. Es wird ein Überblick über die verschiedenen Einkommensarten und mögliche Einkommensverwendungen gegeben. Wichtige Begriffe wie "Lohnquote", "Sparquote", "Brutto / Netto" und "Real / Nominal" werden eingehend erläutert.

55 500606
Betrieb I [Fassung 2019]

Das Medium gibt einen Einstieg in jeweils einen Teilaspekt von Betriebsorganisation und betrieblichem Leistungsprozess. Es wird ein kompletter Überblick über die Abläufe in einem modellhaften staubsauerproduzierenden Unternehmen gegeben. Die Kooperation von Unternehmensleitung und Belegschaft wird in der Betriebsverfassung geregelt.

55 500605
Arbeit und Markt [Fassung 2019]

Die Filme geben einen Einstieg in jeweils einen Teilaspekt der Themen "Arbeit" und "Arbeitsmarkt". Abstrakte Funktionen und Abläufe des wirtschaftlichen Geschehens werden mit 3D Computeranimationen veranschaulicht.

55 500604
Kapital & Produktivität [Fassung 2019]

Die Modulfilme geben - unterstützt durch 3D-Computeranimationen - einen Einstieg in jeweils einen Teilaspekt der volkswirtschaftlichen Rolle des Kapitals und den vielen Spielarten von Produktivität. Das Medium vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Zusammenhänge zwischen Arbeiten, Sparen und Investieren.

55 500603
Aktie & Börse [Fassung 2019]

Die Modulfilme geben - unterstützt durch 3D-Computeranimationen - einen Einstieg in jeweils einen Teilaspekt der Eigenschaften einer Aktie und der Funktionen der Börse. Das Medium vermittelt einen Überblick über verschiedene Börsenformen und erläutert die wichtigsten Begriffe rund um das Wertanlageinstrument "Aktie".

55 500599
Wasser II

Enthalten sind 4 Filme zu den chemisch relevanten Eigenschaften des Wassers:
Aufbau des Wassermoleküls;
Atombindung des Wassers;
Dipol und Wasserstoffbrückenbindung;
Wasser als Lösungsmittel.

55 501806
Ökosystem Wiese I

4 Filme über spezielle Strukturen und Wechselwirkungen in einem Wiesen-Ökosystem:
Was ist eine Wiese? ;
Typische biotische Faktoren einer Wiese;
Typische abiotische Faktoren einer Wiese;
Nahrungsketten und Stoffkreisläufe.

55 501588
Bewegungsapparat [Fassung 2020]

Acht Filme rund im Knochen und Gelenke, die zusammen mit den Muskeln den Bewegungsapparat bilden.

55 501587
Zelle II [Fassung 2020]

Vier Filme zeigen die Zelle als kleinste Organisationseinheit eines Organismus. Die verschiedenen Typen der Zellorganellen werden detailliert betrachtet:
Zellorganellen mit Doppelmembran;
Zellorganellen mit einfacher Membran;
Zellorganellen ohne Membran;
Zellwand.

55 501586
Zelle I [Fassung 2020]

Fünf Filme zeigen die Zelle als kleinste Organisationseinheit eines Organismus, mit allen Zellbausteinen und deren Funktionen:
Zelle - Baustein des Organismus;
Pflanzliche und tierische Zellen;
Stofftransport in der Zelle;
Zelldifferenzierung;
Bakterien und Viren.

55 501585
Immunsystem II [Fassung 2020]

Fünf Filme über die Leistungsfähigkeit unserer körpereigenen Abwehrkräfte gegen Bakterien und Viren:
Immunsystem - ein Überblick;
Vielfalt der Antikörper;
Humorale und zelluläre Immunreaktion;
Allergische Reaktion;
HIV und AIDS.

55 501584
Immunsystem I [Fassung 2020]

Fünf Filme über die Leistungsfähigkeit unserer körpereigenen Abwehrkräfte gegen Bakterien und Viren:
Unser Körper wird attacktiert;
Unser Körper wehrt sich - Resistenz;
Die Immunreaktion;
Aktive und passive Immunisierung;
HIV und AIDS.

55 501583
Ohr [Fassung 2020]

Sechs Filme rund um das Ohr mit Hörsinn und Gleichgewichtssinn.

Muskel & Energie II [Fassung 2019]

Enthalten sind 4 Filme zum Thema "Muskelaufbau, Energieverwendung im Muskel":
DREI MUSKELTYPEN IM VERGLEICH (6:50 min): Aufbau und Funktion bzw. Leistungsfähigkeit von Herzmuskulatur, Eingeweidemuskulatur und Skelettmuskulatur werden erläutert.
FEINBAU DES SKELETTMUSKELS (5:30 min): Wie sieht der Feinbau einer Skelettmuskelzelle aus?
DIE MUSKELKONTRAKTION (6:40 min): Was läuft bei einer Muskelkontraktion auf Molekülebene ab? Was versteht man unter einer "Gleitfilament-Theorie"? Was versteht man unter ATP-Verbrauch?
MUSKELN, ENERGIE UND MUSKELKATER (7:30 min): Was verbirgt sich hinter den Begriffen ATP und Kreatinphosphat? Die sukzessive Energiebereitstellung im Muskel unter hoher Dauerbelastung wird gezeigt.

55 500593
Muskel & Energie I [Fassung 2019]

Enthalten sind 7 Filme zum Thema "Muskelaufbau, Energieverwendung im Muskel":
Filme für die Klassenstufe 5 + 6:
UNSER KÖRPER IST IMMER IN BEWEGUNG (3:30 min);
MUSKELN, BEWEGUNG UND ENERGIE (3:00 min);
UNSERE SEKELETTMUSKULATUR (5:00 min);
UNSERE EINGEWEIDEMUSKULATUR (2:20 min).
Filme für die Klassenstufen 7-10:
GRUNDBAUPLAN EINES SKELETTMUSKELS (3:10 min);
FEINBAU UND FUNKTION EINES SKELETTMUSKELS (4:10 min);
WEITERE MUSKELTYPEN (4:30 min).

55 500596
Nervenzelle & Nervensystem II [Fassung 2019]

Enthalten sind 7 Filme rund um Aufbau und Funktion ven Nervenzelle und Nervensystem des Menschen:
Ruhepotenzial der Nervenzelle;
Aktionspotenzial der Nervenzelle;
Synapsen;
Reiz-Reaktions-Kette: Muskelspindel;
Aufbau des zentralen Nervensystems;
Lernen, Gedächtnis, Erinnern;
Das vegetative Nervensystem.

55 500595
Nervenzelle & Nervensystem I [Fassung 2019]

Enthalten sind 6 Filme rund um Nervenzelle und Nervensystem des Menschen:
Klasse 5 + 6:
Nerven und Sinne
Reiz-Reaktions-Kette
Klasse 7 - 9:
Aufbau und Funktion der Nervenzelle
Aufbau des zentralen Nervensystems
Lernen, Gedächtnis, Erinnern
Das vegetative Nervensystem

55 62232
Gentechnik I

Enthalten sind 4 Filme zu den Grundlagen der Gentechnik: - Zufall - Züchtung - Gentechni - Isolation und Rekombination - Gentransferarten - Selektrion, Klonierung und Klonen.

55 504543
Digitale Gewalt

In der Filmreihe aus Dokumentar- und Kurzspielfilmen werden die vielfältigen Angriffsformen und Auswirkungen von Digitaler Gewalt thematisiert. Die Filme behandeln die Themen Cybermobbing, Beleidigung und Gewaltandrohungen im Netz, Erpressung mit Nacktaufnahmen, Diffamierung durch Fake-Profile, sexuelle Belästigung als Cyber-Grooming und das Verbreiten von intimen Bildern in sozialen Plattformen und Online-Portalen. Die Jugendlichen geben ihre eigenen Erfahrungen authentisch wieder und reflektieren dabei auch die Folgen für ihr Leben außerhalb des Internets. Sie berichten von ihren Selbstbefreiungsversuchen mit dem Ziel, anderen Betroffenen Mut zu machen und sich gegen digitale und analoge Gewaltformen zu wehren.