55 11478
Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) zählt zu den spannendsten Herausforderungen der Gegenwart und wird bereits unsere nahe Zukunft entscheidend prägen. Doch welche Folgen hat dies? Ist KI eine Chance, eine Bedrohung - oder beides zugleich? Wird digitalen Wesen bald ein menschenähnliches Bewusstsein, vielleicht sogar „Menschenwürde“ zugesprochen werden? Die Produktion geht diesen Fragen nach und thematisiert ihre ethischen Konsequenzen.

55 21478
Künstliche Intelligenz (interaktiv)

Künstliche Intelligenz (KI) zählt zu den spannendsten Herausforderungen der Gegenwart und wird bereits unsere nahe Zukunft entscheidend prägen. Doch welche Folgen hat dies? Ist KI eine Chance, eine Bedrohung - oder beides zugleich? Wird digitalen Wesen bald ein menschenähnliches Bewusstsein, vielleicht sogar „Menschenwürde“ zugesprochen werden? Die Produktion geht diesen Fragen nach und thematisiert ihre ethischen Konsequenzen.

55 502060
Die Industrielle Revolution [Fassung 2020]

Ab Mitte des 18. Jahrhunderts erlebt England einen einschneidenden technologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Wandel: Die Industrielle Revolution. Der Schritt in das industrielle Zeitalter verändert das Leben der Menschen in allen Bereichen radikal. Es werden Kräfte freigesetzt, die sich für den Menschen sowohl als Fluch als auch als Segen erweisen. Von England ausgehend verbreitet sich die Industrialisierung über die ganze Welt.

55 500645
Supa Modo

Die neunjährige Jo liebt Actionfilme und träumt davon, selbst eine Superheldin zu sein. Ihr größter Wunsch: einen Film zu drehen, in dem sie selbst die Hauptrolle spielt. In ihrer Fantasie vergisst sie, dass sie unheilbar krank ist. Irgendwann kann Jos Schwester nicht mehr mit ansehen, wie das lebensfrohe Mädchen die kostbare Zeit, die ihm noch bleibt, nur im Bett verbringt. Sie ermutigt Jo, an ihre magischen Kräfte zu glauben und animiert das ganze Dorf, Jos Traum wahr werden zu lassen.

55 501664
Gans im Glück

Der Gänserich Peng ist ein ziemlicher Angeber und bringt mit seinen halsbrecherischen Kunststücken ständig das Formationsflugtraining seiner Artgenossen durcheinander. Eines Tages haben die übrigen Gänse den Schnabel voll und brechen einfach ohne Peng in Richtung Süden auf, wo die Gänse den Winter verbringen wollen. Peng kann infolge einer Verletzung nicht mehr fliegen und ihnen deswegen nicht sofort folgen. Eher zufällig wird er dann zum Lebensretter der vorlauten Entenküken Lissy und Lucky, die ihm fortan auf Schritt und Tritt folgen. Zunächst hat Peng keine große Lust, den Beschützer für die beiden Küken zu spielen und erklärt sich nur aus selbstsüchtigen Gründen bereit, gemeinsam die beschwerliche Reise gen Süden anzutreten, die im Gänsemarsch passiert?

55 502108
Benjamin Blümchen: Der Kinofilm

Otto kann es kaum erwarten, die kommenden Ferienwochen mit seinem Freund Benjamin Blümchen im Neustädter Zoo zu verbringen. Allerdings ist seine gute Laune etwas getrübt. Zoodirektor Herr Tierlieb, braucht dringend Geld für die anstehenden Reparaturarbeiten im Zoo. Bei einer Tombola für den Zoo kündigt der Bürgermeister von Neustadt eine Modernisierung des Zoos an. Dazu hat er Zora Zack engagiert, die aber ganz andere Pläne mit dem Zoo hat.

55 501543
Honigkuchen

Der Film beschäftigt sich mit der Frage nach der Bedeutung von Familie, Freundschaft und Tradition. Die junge Studentin Elli entscheidet, den Weihnachtsabend einmal wieder mit ihrer Familie zu verbringen, anstatt mit ihren Freunden. Sie hofft, Heiligabend in kindlicher Geborgenheit zu erleben und Erinnerungen an ihre Jugend aufleben lassen zu können. Doch werden ihre Erwartungen erfüllt oder muss sie sich eingestehen, dass sie sich zu weit von ihrer Familie entfernt hat?

55 53390
Eins zwei drei Tier

Hier wird das Spiel mit der Sprache eröffnet, mit "Benno, Eddi, Rolf, Wolf" wird es weiter geführt. Es folgt ein Exkurs durch die Welt der Tiere mit Wortspielen und großem Bilderspaß. Enthalten ist der Animationsfilm (ca. 6 min), Reim- und Ratespiele mit 17 Bildern in einer leichten und schweren Fassung. Beide Sprachspiele sind mit und ohne Sprecher abrufbar.
Zusatzmaterial: Didaktisch-methodische Hinweise; Kopiervorlagen.

55 59848
Die fürchterlichen Fünf

Es ist bestimmt nicht lustig, wenn alle anderen einen noch hässlicher als hässlich finden. Da heißt es nur: Weg mit der Lethargie und zeigen, was man kann, damit alle vergessen, wie hässlich man eigentlich ist. Fünf fürchterlich "Hässliche" haben sich unter einer Brücke versammelt: Kröte, Ratte, Fledermaus, Spinne und Hyäne. Gemeinsam finden sie ihre Talente heraus. Enthalten ist der Film und das Bilderbuchkino mit 16 Bildern (abrufbar mit und ohne Sprecher).

55 90033
Home Sweet Home

Die kleine Schnecke Nina hat kein Zuhause mehr. Beim Spielen ist ihr Haus zerbrochen. Wie kann ich den Winter ohne ein gemütliches Haus überleben? denkt Nina. Sie macht sich auf den Weg und fragt ihr Freundinnen: Kann mich eine von Euch aufnehmen? Doch die Freundinnen sind wenig begeistert von Ninas Bitte, da bekommt sie Hilfe von unerwarteter Seite. Eine Geschichte über verlorene Heimat, Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft.

55 90032
Sankt Martin

Der Film erzählt von Sankt Martin, dem römischen Offizier, der seinen Mantel mit dem Bettler vor dem Stadttor teilt.

55 90031
Eines Nachts in einem Stall . . .

In einem Stall auf den Hügeln, die Bethlehem umgeben, wartet ein alter Ochse auf seinen Besitzer. In einer kalten, windigen Nacht wärmt er alle Tiere, die im Schuppen Unterschlupf finden. Gibt es auch noch genug Platz für einen Esel, der Gastfreundschaft sucht?

55 502187
Bin ich schön? Bin ich gut?

Die Medien umspülen uns mit Bildern von scheinbar makellosen Menschen. Gerade Jugendliche, die viel Zeit auf Instagram, Pinterest und YouTube zum Thema Schönheit und Selbstoptimierung verbringen, sind davon in ihrer Identitätsbildung nachhaltig beeinflusst. Wer will ihn nicht haben, den perfekten Körper? Gewichte stemmen, Diäten machen und vor dem Posten noch Photoshop zu Hilfe nehmen? Welche Rolle spielen Selbstliebe und Akzeptanz? Wie wirken sich Ideale auf das eigene Selbstbild aus?
In dem Dokumentarfilm begegnen wir einer ehemaligen "Miss Universe Germany", für die Schönheit im Charakter liegt. Wir lernen zwei Jungs kennen, die hart für ihre Muskeln trainieren und entsprechende Influencer auf dem Schirm haben. Wir sehen einen Autor und Betreiber eines besonderen Sportstudios, der einst als Personenschützer prominenter Menschen arbeitete - und für den Stärke heute etwas ganz anderes bedeutet als Muskelkraft. Und wir treffen auf Schülerinnen, die in einem Workshop über Schönheit in allen Formen sprechen und die Möglichkeiten digitaler Manipulation kennenlernen. Es sind Menschen, die Antworten auf Fragen suchen wie: Wer bin ich? Was macht mich aus? Menschen, die spüren, Selbstbewusstsein und Wertschätzung speisen sich aus vielerlei Quellen.

55 11434
Klimawandel in der Arktis

In diesem über mehrere Jahre entstandenen Film wird eine Eisbärin mit ihren Jungen in den eisigen Weiten Spitzbergens in der Arktis begleitet. Dabei werden mit einmaligen Aufnahmen die Herausforderungen und Gefahren aufgezeigt, denen sich die Tiere in dieser lebensfeindlichen Gegend tagtäglich stellen müssen. Insbesondere die Auswirkungen des Klimawandels auf das fragile Ökosystem rund um den Nordpol werden thematisiert und verdeutlicht.

55 21491
Der Maulwurf (interaktiv)

Maulwurfshügel kennen wir alle, den Maulwurf selbst aber sieht man nur sehr selten. Das Medium erklärt mittels beeindruckender Realaufnahmen und Animationen, wie der Maulwurfskörper aufgebaut und perfekt an das Leben unter der Erde angepasst ist und wie der Maulwurf lebt. Dabei werden die Themenkomplexe „Nahrung und Lebensraum“ sowie „Familie und Feinde“ adressatengerecht behandelt.

55 11491
Der Maulwurf

Maulwurfshügel kennen wir alle, den Maulwurf selbst aber sieht man nur sehr selten. Das Medium erklärt mittels beeindruckender Realaufnahmen und Animationen, wie der Maulwurfskörper aufgebaut und perfekt an das Leben unter der Erde angepasst ist und wie der Maulwurf lebt. Dabei werden die Themenkomplexe „Nahrung und Lebensraum“ sowie „Familie und Feinde“ adressatengerecht behandelt.

55 21488
Rechtsextremismus in Deutschland (interaktiv)

Das Medium gibt anhand von eindrücklichem Filmmaterial einen Einblick in die aktuelle rechtsextremistische Szene in Deutschland. Es zeigt Gruppierungen, Strukturen und Wirkmechanismen. Thematisiert werden beispielsweise Gruppierungen wie die Identitäre Bewegung, aber auch rechtsextremistische Attentate und rechtsterroristische Netzwerke. Dabei liegt ein Fokus auch auf der digitalen Welt des Rechtsextremismus: (weltweite) Vernetzung, Verunsicherung, Verbreitung.

55 11488
Rechtsextremismus in Deutschland

Das Medium gibt anhand von eindrücklichem Filmmaterial einen Einblick in die aktuelle rechtsextremistische Szene in Deutschland. Es zeigt Gruppierungen, Strukturen und Wirkmechanismen. Thematisiert werden beispielsweise Gruppierungen wie die Identitäre Bewegung, aber auch rechtsextremistische Attentate und rechtsterroristische Netzwerke. Dabei liegt ein Fokus auch auf der digitalen Welt des Rechtsextremismus: (weltweite) Vernetzung, Verunsicherung, Verbreitung.

55 21486
Jugendorganisation im Nationalsozialismus (interaktiv)

Die Produktion vermittelt anhand von eindrucksvollem Archivmaterial und Zeitzeugen sowie zielgruppengerechten Grafiken und Animationen folgende Themenblöcke: Organisation der Kinder und Jugendlichen im Nationalsozialismus sowie die dahinterstehende Ideologie, Hitlerjugend - zwischen Lagerfeuer und militärischem Drill, BDM - die Rolle der Mädchen, nonkonforme Jugendliche - das Beispiel der „Swing-Jugend“ und das Schicksal der Jugendlichen an der Front und bei Kriegsende.

55 11486
Jugendorganisation im Nationalsozialismus

Die Produktion vermittelt anhand von eindrucksvollem Archivmaterial und Zeitzeugen sowie zielgruppengerechten Grafiken und Animationen folgende Themenblöcke: Organisation der Kinder und Jugendlichen im Nationalsozialismus sowie die dahinterstehende Ideologie, Hitlerjugend - zwischen Lagerfeuer und militärischem Drill, BDM - die Rolle der Mädchen, nonkonforme Jugendliche - das Beispiel der „Swing-Jugend“ und das Schicksal der Jugendlichen an der Front und bei Kriegsende.

55 501961
Was fliegt denn da? [Erweiterte Fassung mit interaktivem Lernmodul]

Vögel begegnen uns tagtäglich. Ihre besonderen Flugkünste lassen sich an vielen Orten gut beobachten. Der Film will Schülerinnen und Schülern deutlich machen, welche Merkmale allen Vögeln gemeinsam sind und wie sie sich von anderen fliegenden Tieren - von Fledermäusen und Insekten - unterscheiden. Bilder veranschaulichen, welche besonderen Fähigkeiten die gefiederten Flugkünstler entwickelt haben; so können sie zum Beispiel große Strecken überwinden, ihren Schnabel und ihre Stimme auf vielfältige Weise nutzen. Schließlich macht der Film auf körperbauliche Besonderheiten bestimmter Vögel aufmerksam. So sind zum Beispiel Spechte auf ganz andere Weise an ihre Umwelt angepasst als Wasser- oder Greifvögel.

55 501771
Klimaphänomene - Der Einfluss von El Nino auf das Wetter

Das Klima ist ein hoch komplexes Zusammenspiel vieler Faktoren. Einige davon sind anthropogen, also von Menschen verursacht, die meisten hängen mit Bewölkung, Meeresströmungen und den Oberflächentemperaturen der Ozeane zusammen. Die Bewohner der südamerikanischen Ozeanküsten in Peru und Chile beobachteten regelmäßig etwa alle sieben Jahre einen Rückgang der Niederschläge und des Fischbestandes vor den Küsten sowie zur Jahreszeit nicht passende Temperaturen. Weil dieses Phänomen in der Regel um die Weihnachtszeit auftritt, nannten sie es "El Nino", was übersetzt "Christkind" bedeutet. In Landschaftsaufnahmen und Grafiken erklärt der Film, wie das Phänomen zustande kommt und welche Auswirkungen es hat.
Zusatzmaterial: Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 18 Testaufgaben; 11 Interaktive Aufgaben [H5P].

55 502199
Wüste - Typen, Vegetation, Tierwelt

Die Wüste ist ein Lebensraum der Extreme. Ein wesentliches Merkmal ist die Vegetationsarmut, die den Boden den Erosionskräften frei aussetzt. Mittels Aufnahmen, unter anderem aus der Atacama-Wüste in Chile, zeigt der Film die unterschiedlichen Typen von Wüsten. Die Verwitterungsprozesse und der Einfluss des Windes auf die Bildung der verschiedenen Wüstenformationen werden ausführlich erklärt. Dass sich auch in der Wüste Leben findet und wie es sich an die extremen Bedingungen anpasst, das wird anschaulich dargestellt.
Zusatzmaterial: Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 20 Testaufgaben; 10 interaktive Aufgaben [H5P]; Glossar.

55 64516
Reformation - Ursachen und Verlauf

Enthalten sind 3 Filme zum Thema "Reformation - Ursachen und Verlauf": WIE ES ZUR TRENNUNG KOMMT: In nachvollziehbaren Schritten werden Ursachen und Verlauf der Reformation gezeigt. Ausgehend von den Missständen in der Kirche und den Ängsten der Menschen im und zu Ende gehenden Mittelalter wird Luthers reformatorisches Wirken verdeutlicht. LEGENDEN UM LUTHER: Vorgestellt werden einige Legenden, die im Laufe von 500 Jahren um Luther entstanden sind. Diese werden nach ihrem Wahrheitsgehalt hinterfragt. Ist das Gewittererlebnis der Grund, dass der junge Luther ins Kloster geht? Hat der Thesenanschlag so stattgefunden? Hat Luther auf der Wartburg den Teufel wirklich mit einem Tintenfass bekämpft? BEI LUTHERS: Erlebt wird, wie Katharina von Bora ihrem Ehemann Martin Luther von den alltäglichen Problemen in ihrem Haushalt berichtet. Zusatzmaterial: Interaktives Lexikon; Interaktives Unterrichtsmaterial; Arbeitsblätter ( PDF) ; Booklet; Sprechertext; Interaktive Arbeitsblätter als Offline- Webapp für Desktop, Notebook und Tablet.

55 58386
Als Urgroßmutter ein Mädchen war Teil 2

Die Filme versetzen Kinder in die Zeit ihrer Urgroßmutter. Erfahren wird, wie das Leben der Menschen, insbesondere der Kinder, damals ausgesehen hat. Beobachtet wird, wie die langen Winterabende ohne Fernsehen verbracht wurden. Auch beschäftigen sich die Beiträge mit der unterschiedliche Arbeitswelt von Jungen und Mädchen kennen, begleiten zwei Kinder beim Einkaufen in einem alten Tante-Emma-Laden, zeigen, wie Urgroßmutter zur Schule ging und wie mit der Dampfeisenbahn und mit dem Auto verreist wurde. Originalbilder veranschaulichen, wie die Menschen zu Urgroßmutters Zeiten gelebt haben. Zusatzmaterial: Interaktives Unterrichtsmaterial (Arbeitsblätter, Sprechertext; Urgroßmutters Fotoalbum).

55 52511
Katholisch - Evangelisch

Die DVD zeigt Gemeinsames, Ähnliches und Unterschiedliches der beiden Konfessionen auf und verdeutlicht, wie es zur Trennung in eine katholische und eine evangelische Kirche kam.
Ein Lexikon, in dem die Begriffe aus der Welt der beiden Kirchen erklärt werden, vervollständigt diese sehenswerte DVD.
Arbeitsblätter in verschiedenen Schwierigkeitssrufen unterstützen die pädagogische Arbeit.

- Einblicke in die Gemeinsamkeiten von katholischen und evangelischen Christen gewinnen
- Erkennen, wie sich gelebte Ökumene darstellt
- Erkennen, was in den beiden Konfessionen ähnlich ist, aber unterschiedliche Bedeutung hat
- Erkennen, was katholische und evangelische Christen trennt
- Erkennen, welche Ereignisse und Ursachen zur Trennung geführt haben

55 52727
Christen leben in verschiedenen Konfessionen

Die DVD zeigt Gemeinsames, Ähnliches und Unterschiedliches der beiden Konfessionen auf.
Die "Erstkommunion" und die Spielszenen "In einer katholischen Kirche" - "In einer evangelischen Kirche" - "Tetzel" und "Thesenanschlag" sind für Grundschüler besonders interessant. Ein interaktives Quiz und Arbeitsblätter in verschiedenen Schwierigkeitssrufen vervollständigen diese sehenswerte DVD.

- Einblicke in die Gemeinsamkeiten von katholischen und evangelischen Christen gewinnen
- Erkennen, was in den beiden Konfessionen ähnlich ist
- Erkennen, was katholische und evangelische Christen trennt
- Beim Besuch einer katholischen und einer evangelischen Kirche Gemeinsamkeiten und Unterschiede erkennen
- Erkennen, welche Ereignisse zur Trennung geführt haben

55 53708
Die zwei Gesichter Limas - bilingual

Lima: Im vornehmen Stadtteil Surco wohnt Senora Patty mit ihren Kindern Paolo und Isabela. Die Familie wird einen Tag lang bei ihren Aktivitäten beobachtet. Im Armenviertel wohnt Senora Liduvina mit ihren drei Kindern und ihrer Enkelin in einem kleinen Haus in zwei ärmlichen Räumen. Der Film gibt Einblicke in den Alltag von Menschen in einem Armenviertel Limas. Im Bezirk -Villa Maria del Triunfo- gewinnt man einen Eindruck von der Größe dieser Viertel, sieht die -viviendas precarias-, die sehr einfachen Behausungen. Diese Hütten ohne Strom- und Wasseranschluss, wurden aus Pappe, Brettern oder Blech errichtet. In einer Gegenüberstellung wird der Tagesablauf von Abel und Robin, den beiden Söhnen von Senora Liduvina, mit demjenigen von Paolo und Isabela verglichen. Abschließend wird Senora Berna bei ihrem Einkauf auf einem Markt in -Villa el Salvador-, einem der größten Armenviertel Limas begleitet. In einem kurzen Statement erläutern Senora Patty, ihr Mann Eduardo und Ignacio Mesias, der Leiter eines Hilfsprojekts in einem Armenviertel, wo die Ursachen der Armut in Peru zu suchen sind. Zusatzmaterial: Lexikon mit Informationen über Peru; Unterrichtsmaterial: Interaktive Arbeitsblätter und Arbeitsblätter zum Kopieren (PDF); Deutscher und englischer Kommentar.

55 501948
Empathie - Mitgefühl und Fürsorge

Das Medium sensibilisiert dafür, Gefühle zu zeigen und zu erkennen, die Perspektive zu wechseln, Mitgefühl zu haben, fürsorglich zu sein sowie zu helfen, aber auch, sich helfen zu lassen. Zunächst wird gezeigt, wie unterschiedliche Gefühle von Kindern erkannt werden und nach eigenen Gefühlen gefragt, die dabei entstehen. Es gibt altersgerechte Beispiele, wie Kinder die Perspektive wechseln und sich in den anderen hineindenken und -fühlen können. In weiteren Themenkapiteln wird dargestellt, dass Mitgefühl für Pflanzen, Tiere und andere Menschen in uns lebendig ist und menschliches Handeln in Gemeinschaft sich gut anfühlt. Mit der Geschichte des heiligen Martin wird ein Beispiel für Mitgefühl und fürsorgliches Handeln gegeben und auf die Barmherzigkeit Gottes in den Weltreligionen hingewiesen.
In weiteren Modulen werden Möglichkeiten aufgezeigt, selbst zu helfen oder sich Hilfe zu holen: zum Beispiel Erwachsene, die helfen können, oder der Notruf in Gefahrensituationen. Letztlich vermittelt das Medium Empathie als Grundlage menschlichen und sozialen Handelns.

55 502067
Bewerbung im digitalen Zeitalter

Das Medium widmet sich im Schwerpunkt aktuellen Formen der Bewerbung per E-Mail und digitalen Bewerbungen per Online-Formular. Gerade hier gibt es Gefahren wie Leichtfertigkeit und lockere Bearbeitung. Immer mehr Unternehmen verlangen Bewerbungen per E-Mail oder Online-Formular. Gerade in der digitalen Bearbeitung muss auf Form, Ansprache und Vollständigkeit geachtet werden. Zudem lauern einige technische Tücken wie Dateiformate, Schriften oder Kopier- und Eingabefehler.
Ausgehend von der klassischen Papierform und der vollständigen Bewerbungsmappe werden Online-Bewerbungen behandelt. In den einzelnen Kapiteln wird die Bewerbung per E-Mail und per Online-Formular erlernt. Im Online-Formular gilt es, sich einen Überblick zu verschaffen und diesen nicht wieder zu verlieren. Sorgfältige Vorbereitung und Bereitstellung der Kopiervorlagen oder Anlagen sind vor dem unwiderruflichen "Senden"-Klick notwendig. Ausdrucksweise, Rechtschreibung und Grammatik haben bei der Online-Bewerbung den gleichen Stellenwert wie bei der Papierform.
Das Medium geht zudem auf die Vorbereitung zur Bewerbung durch Online-Recherchen über das Unternehmen ein und macht darauf aufmerksam, dass sich auch das Gegenüber über die Bewerbenden online informieren wird. Das Medium sensibilisiert so für die Wahrung der Privatsphäre und die Vermeidung oder Löschung von eigenen peinlichen oder besonders freizügigen Datenspuren im Internet und in den sozialen Netzwerken.

55 502034
Die amerikanische Revolution

Die Entstehung der USA: Im 18. Jahrhundert vollzieht sich die Entwicklung von einer Kolonie zum unabhängigen Bundesstaat. Das Entstehen einer neuen Nation durch eine Revolution ist zu diesem Zeitpunkt einmalig in der Weltgeschichte. Der Film beleuchtet die Hintergründe der Revolution und zeichnet die weitere Entwicklung zur ersten Republik und die Verabschiedung der Verfassung nach. Fünf einzeln einsetzbare Kapitel:
1. Die ersten Amerikaner
2. Hintergründe des Unabhängigkeitskrieges
3. Siebenjähriger Krieg 1756 - 1763
4. Der amerikanische Unabhängigkeitskrieg
5. Die neue Nation
Zusatzmaterial: Didaktische Materialien.

55 501953
Warum fällt alles nach unten?

Im alltäglichen Leben nehmen wir wie selbstverständlich hin, dass alles immer nach unten fällt. Aber wieso ist das eigentlich so? Der Film zeigt nach einem kurzen historischen Einstieg, dass die Ursache einer Bewegung immer eine Kraft ist und dass es sehr unterschiedliche Kräfte wie Muskelkraft, Spannkraft oder Magnetkraft gibt. Die Kraft, die alles "nach unten" zieht, ist die Gravitationskraft, die von der Masse abhängt. Die Erdmasse ist so groß, dass sie alle anderen Dinge zu sich zieht. Die Bewegungen des Mondes um die Erde sowie die der Planeten um die Sonne sind Beispiele für die Auswirkungen der Gravitationskraft auf unser ganzes Sonnensystem. Abgerundet wird der Film durch Details, z. B. warum ein Hammer und eine Feder auf dem Mond gleich schnell fallen oder Astronauten schweben.

55 501957
Auf der Suche nach einer neuen urbanen Mobilität [Erweiterte Fassung mit interaktivem Lernmodul]

Florian aus Berlin kämpft sich auf seinem Rad in Schlangenlinien durch zugeparkte Straßen. Es ist laut, eng und es stinkt. Voran kommt hier niemand mehr. Unsere Städte sind dabei, im Autoverkehr zu kollabieren. Wie man nachhaltig im Stadtverkehr unterwegs sein kann, zeigt Heiko, der ohne eigenes Auto mit einem Ruf-Shuttlebus fährt. Schornsteinfeger Skrobek hat seine Firmenwagen bereits durch Lasten-E-Bikes ausgetauscht, ebenso wie ein Lieferservice für Lebensmittel. Beide sind heute umweltfreundlicher und schneller bei ihren Kunden. Die Städte Utrecht und Barcelona zeigen aber auch: Für einen nachhaltigen Verkehr müssen wir unsere Städte so umbauen, dass der Mensch im Mittelpunkt steht, nicht mehr das Auto.

55 501955
Mein Körper sagt Bescheid

Essen, Trinken und Schlaf gehören zu unseren Grundbedürfnissen. Schon bei Babys sagt der Körper Bescheid, wenn sie etwas brauchen; sie machen sich bemerkbar, indem sie weinen. Hannes - 7 Jahre alt - zeigt in verschiedenen Alltagssituationen, was für Zeichen uns der Körper sendet und wie wir lernen, den Körper richtig zu verstehen. Wenn der Körper sich nicht wohlfühlt, kann das viele Ursachen haben. So sind Schmerzen ein Zeichen dafür, dass irgendetwas nicht in Ordnung ist. Weil der Körper nicht immer gleich Bescheid sagt, ist es sehr wichtig, regelmäßig zu den Vorsorgeuntersuchungen beim Kinderarzt und beim Zahnarzt zu gehen. Wenn alles so ist, wie es sein sollte, fühlt sich der Körper wohl. Dann können wir uns darüber freuen, dass wir gelernt haben, die Zeichen des Körpers richtig zu verstehen.

55 501527
Kurzfilme für Kinder - Mit Prädikat! 4

Neun prämierte Kurzfilmproduktionen unterschiedlicher Themen. Lustige und bewegende Geschichten - die kurzen Produktionen ganz unterschiedlicher Machart sind zwischen sieben und sechzehn Minuten lang.

55 501878
Der Klimawandel in den Alpen

In den Alpen sind die Auswirkungen des Klimawandels deutlich spürbar. Die Gletscher schmelzen - ohne wirksamen Klimaschutz werden sie bis zum Jahr 2100 weitgehend verschwunden sein. Auch der Permafrost, der ganzjährig gefrorene Untergrund, taut auf. Felswände verlieren dadurch an Stabilität. Die Folgen sind Bergstürze und Muren wie im Schweizerischen Bondo. Außerdem nehmen Extremwetterereignisse zu. Aufgrund der Erderwärmung sind Gebiete in tieferen Lagen nicht mehr schneesicher. Immer öfter werden Skipisten deshalb unter enormen Energie- und Wasserverbrauch künstlich beschneit. Mit dem Gletscherrückgang gehen wertvolle Wasserreserven verloren. So wird bereits heute in einigen Alpenregionen das Wasser im Sommer knapp.

55 65298
Der Preis der Blue Jeans

Für viele sind sie Symbol von Freiheit und Lebenslust - die Blue Jeans sind mit das beliebteste Kleidungsstück Deutschlands, quer durch die Generationen. Ob als stylishes Luxusprodukt für ein paar hundert Euro oder als billige Freizeitkluft vom Discounter, die Jeans transportiert ein lockeres Lebensgefühl mit einem Hauch vom "American way of life". Dabei kommen die Baumwollhosen schon längst nicht mehr aus Amerika, die meisten werden inzwischen in China produziert, in Xintang in der südostchinesischen Provinz Guandong, der Stadt, die sich auch "Welthauptstadt der Jeans " nennen darf. Doch dieser inoffizielle Titel bringt statt Wohlstand für alle vor allem Gift, Umweltverschmutzung und Elend mit sich. Ganze Landstriche werden durch die Jeansindustrie verseucht.

55 63775
Die Plastikbedrohung

In den Ozeanen haben sich riesige Müllstrudel gebildet, in denen schwimmende Abfälle zirkulieren. Plastikmüll bedeckt inzwischen weite Teile der Meeresböden und dringt sogar in die arktische Tiefsee vor. Plastik ist langlebig, wird aber im Laufe der Zeit porös und zerfällt in immer kleinere Fragmente. Hinzu kommt Mikroplastik aus Kosmetikprodukten und Reinigungsmitteln, das mit dem Abwasser in Flüsse und Meere gelangt. Die für das Auge unsichtbaren, winzigen Plastikteile schwimmen längst in nahezu allen Gewässern und akkumulieren Giftstoffe. Forscher des Alfred-Wegener-Instituts haben mit einer Inventur der Deutschen Bucht begonnen. Diese soll klären, wie hoch die Plastikbelastung in den Gewässern in Deutschland ist. In der Nordsee bilden sich bereits erste Plastikteppiche aus mikroskopisch kleinen Teilchen, die über die Nahrungskette ihren Weg in Fische und Krabben finden. Auch der Mensch ist über diesen Weg durch Mikroplastik gefährdet.