46 503657
Angst

Alle Menschen kennen Situationen, in denen sie Angst haben. Aber warum haben wir Angst? Ist Angst einfach nur unangenehm und lästig? Ein Psychiater und eine Psychologin erklären, was Angst ist. Im Falle einer Bedrohung entscheidet unser Gehirn innerhalb von Sekunden, ob wir uns wehren oder weglaufen müssen. Angstgefühle haben also eine Schutzfunktion. Viele Menschen begeben sich freiwillig in Situationen, in denen sie Angst haben. Sie gruseln sich in der Achterbahn oder beim Ansehen eines Horrorfilms. In anderen Situationen erfordert es Mut, seine Angst zu überwinden. Ist die Gefahr vorüber, stellt sich ein angenehmes Gefühl ein. Angst ist nichts, wofür wir uns schämen müssen. Wir können die Angst überwinden und dabei Hilfe von anderen annehmen.

46 503658
Dürre in Deutschland

Staubtrockene Äcker, Wälder im Trockenstress, versiegende Quellen - wir haben ein Dürreproblem. Experten erklären, warum sich durch den Klimawandel Wetterextreme wie lang anhaltende Trockenphasen häufen. Millionen toter Bäume, die Massenentwicklung von Borkenkäfern und Tiefstpreise für Holz - ein Waldbauer verdeutlicht die Folgen der Dürre für seine Wälder: Als existenzbedrohend schildern auch zwei Landwirte die zunehmenden Trockenphasen. Animierte Karten veranschaulichen, wie ausgetrocknet die Böden in vielen Regionen sind. Auch die Versorgung mit Trinkwasser ist mancherorts betroffen, was Berichte aus Gemeinden im Schwarzwald zeigen. Welche Strategien zur Anpassung an zunehmende Dürren können wir entwickeln?

46 503659
Ziele für nachhaltige Entwicklung

Im Jahr 2015 beschlossen die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung. Bereits seit mehreren Jahrzehnten verbraucht die Weltbevölkerung mehr Ressourcen als ihr zur Verfügung stehen. Ein Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschafts- und Lebensweise ist dringend notwendig. Dazu können wir alle beitragen, indem wir unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern. Zum anderen können wir aber auch unseren Handabdruck vergrößern, zum Beispiel indem wir nachhaltiges Verhalten für möglichst viele Menschen einfacher machen. Wie so etwas gelingen kann, zeigt der Film an einem Zero-Waste-Café, einem Unverpacktladen und einer Fairtrade-University.

46 502397
Wo Bücher die Welt bedeuten

Mit originellen mobilen Büchereien und ihren nicht weniger ungewöhnlichen Bibliothekaren die Welt entdecken von Indien über Italien, die Karibik und Kolumbien bis in die USA. Enthalten sind die Folgen:
ST. VINCENT, KARIBIK - MIT MICHA ROGGENSINGER (ca. 26 min);
BOGOTÁ, KOLUMBIEN - MIT JOSÉ GUTIÉRREZ (ca. 26 min);
PORTLAND, USA - MIT LAURA MOULTON UND BEN HODGSON (ca. 26 min);
FERRANDINA, ITALIEN - MIT ANTONIO LA CAVA (ca. 26 min);
BHOPAL, INDIEN - MIT MUSKAAN AHIRWAR (ca. 26 min).

46 503548
Inflation [Fassung 2021]

Das Medium enthält 5 Filme rund um die verschiedenen Erscheinungsformen von Inflation:
- Was ist Inflation?
- Nachfrage oder Angebot - Zwei Wege zur Inflation
- Geld- und Warenkuchen
- Warenkorb und Preisniveau
- Gewinner und Verlierer

46 503550
Wirtschaften [Fassung 2021]

Enthalten sind 5 Filme zur grundsätzlichen Notwendigkeit des Wirtschaftens:
- Bedürfnisse und Güterknappheit
- Güterarten
- Das ökonomische Prinzip
- Der "Homo Oeconomicus" im Wirtschaftsmodell
- Opportunitätskosten

46 503691
Was bringt uns Europa?

Das Medium beginnt mit einem historischen Rückblick auf die Zeit unterschiedlicher Währungen, Zölle, Grenzkontrollen sowie Aufenthaltsbeschränkungen und geht noch weiter zurück in die Zeit der europäischen Feindschaften und Kriege. Es stellt die Eingangsfragen: Sollen wir in Europa Verbindendes oder Trennendes betonen? Wollen wir in einer globalisierten Welt ein starkes Europa oder ein Flickenteppich von kleinen und mittleren Nationalstaaten sein?
In weiteren Kapiteln zeigt das Medium die Errungenschaften eines langen und schwierigen europäischen Prozesses, der Freizügigkeit bei der Wahl des Studien-, Ausbildungs- und Arbeitsplatzes und den unbeschränkten Aufenthalt für Reisen ermöglicht. Es werden Einblicke in europäische Bildungsprogramme wie eTwinning, Erasmus+ oder den Bologna-Prozess gegeben.
Die Stärkung des Verbraucherschutzes, EU-weite Gesundheitsversorgung, Standards bei Umwelt und Nahrungsmitteln oder bei Online-Diensten sind weitere Themen. Die Europäische Union bedeutet wirtschaftliche Stärke durch einen gemeinsamen Binnenmarkt und Währungsunion.
Nicht zuletzt stellt das Medium die Aspekte Versöhnung und Frieden sowie Stärkung der Menschenrechte und verbindliche Werte und Normen der Rechtsstaatlichkeit in der Union dar. Diese dienen einer stabilen Demokratie, die durch das Wahlrecht zum Europäischen Parlament von allen Bürgerinnen und Bürger der EU mitgestaltet wird.

46 503676
Das Klavier

Zunächst begleitet der Film Marieke und Alex (17 und 10 Jahre alt) beim Klavierunterricht. Anschließend besuchen die beiden eine Klaviermanufaktur. Dort erklärt ihnen Manu - eine junge Klavierbauerin, die noch in der Ausbildung ist - den gesamten Aufbau eines Flügels. Erst jetzt wird den jungen Musikern bewusst, wie viele Einzelteile in so einem Klavier stecken. Das aufrecht stehende Klavier hat ca. 6000 Teile, ein Flügel besteht sogar aus ca. 7500 einzelnen Teilen. Manu zeigt Marieke und Alex, wie viele Arbeitsschritte von unterschiedlichen Fachleuten notwendig sind, bis dieses besondere Instrument fertig ist. Flügel und Klaviere bestehen zu 70 Prozent aus Holz. Die vielen Teile aus Holz, Leder, Filz und Metall zu einem leichtgängigen Spielwerk zusammenzufügen, ist echte Klavierbaukunst.

46 503673
Von der Kakaofrucht zur Schokolade

Schokolade zählt bei uns zu den beliebtesten Süßigkeiten. Mehrere Kilogramm isst der Europäer davon durchschnittlich im Jahr. Die wichtigste Zutat für unsere Schokolade sind Kakaobohnen. Eine Karte zeigt, wo Kakao angebaut wird. Danach stellt der Film die Arbeitsschritte bei der Kakaoernte vor. Aufgrund der niedrigen Weltmarktpreise für Kakao leben jedoch viele Produzenten in Westafrika unterhalb der Armutsgrenze. Folgen der Armut sind Kinderarbeit und zerstörte Regenwälder. Als Nächstes werden der Faire Handel und seine Ziele thematisiert. Zum Schluss zeigt der Film ein Unternehmen, das seine Schokolade - von der Bohne bis zur verpackten Tafel - komplett in Ghana herstellt. So verbleibt ein großer Teil der Wertschöpfung im Land des Rohstoffes und qualifizierte Arbeitsplätze entstehen.

46 504210
Love Sarah

Eine junge Frau will nach dem Unfalltod ihrer Mutter deren Traum verwirklichen, im Londoner Stadtteil Notting Hill eine Konditorei zu eröffnen. Dazu holt sie die Freundin ihrer Mutter und ihre Oma als Geldgeberin ins Boot. Vierter im Bunde ist ein arbeitsloser Drei-Sterne-Koch, der mit der Verstorbenen vor langer Zeit einmal liiert war. Tragikomödie um unerfüllte Träume und nicht verheilte seelische Verletzungen. (filmdienst)

46 503405
Das Fenster der Nachbarn

Die junge Mutter Alli ist frustriert von ihrem Alltag und ihrem Ehemann. Ihr Leben wird aufgerüttelt, als zwei leidenschaftliche Mittzwanziger im Haus gegenüber einziehen und sie bemerkt, dass sie in deren Wohnung sehen kann.

46 502439
Generation Bildschirm: Eine kranke Generation?

Medien können Kinder und Jugendliche über Stunden fesseln: Spiele, Chats, Videos - die Faszination lässt sie nicht mehr los. Die Zeit wird vergessen, die reale Welt rückt immer weiter in den Hintergrund. Können Medien süchtig machen und wann ist "viel" zu viel? Der Dokumentarfilm erforscht, welchen Einfluss die intensive Nutzung digitaler Medien hat. Ein wesentlicher Aspekt hierbei ist die Entstehung von Suchtverhalten - einhergehend mit allerlei Nebenwirkungen . . . Wann und warum wird aus einer intensiven Nutzung eine krankhafte Nutzung? Neueste wissenschaftliche Befunde internationaler Hirnforscher und Psychologen werden präsentiert und in konkrete Handlungsempfehlungen überführt.

46 502277
Systemsprenger [mit Unterrichtsmaterial]

Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen "Systemsprenger" nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei ihrer Mutter wohnen! Doch Bianca hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

46 503473
Grau ist keine Farbe [mit Unterrichtsmaterial]

In dem Dokumentardrama kämpfen die drei Jugendlichen Anna, Sabine und Christian den einsamen Kampf gegen die Depression. Aus Stress, Leistungsdruck, der familiären Situation und unerwiderten Gefühlen, resultieren übermäßiger Alkoholkonsum, Schulabbruch und Suizidgedanken. Hilfe ist kaum in Sicht! An ihren Schulen gibt es zwar Kurse über Alkohol, HIV und Verhütung, doch über Stresserkrankungen - wie die Depression - gibt es gar keine Aufklärung. Ganz im Gegenteil: Psychischen Krankheiten werden totgeschwiegen. Neben führenden deutschen Depressionsforschern sprechen betroffene Jugendliche über ihr Leid und zeigen, warum jede Schule über Depression aufklären muss (Deutschland 2019).

46 502404
Alkohol - Der globale Rausch

Alkohol ist weltweit die Droge Nr. 1. Vier Milliarden Menschen trinken regelmäßig - Tendenz steigend. Von den 30 Ländern mit dem weltweit höchsten Pro-Kopf-Konsum befinden sich 26 in Europa und die Konsumenten werden immer jünger. Ein großes Geschäft - mit drei Millionen Opfern jährlich. Warum ist Alkohol trotz der mit ihm verbundenen Gefahren gesellschaftlich etabliert und ständig verfügbar? Neben einer Darstellung der Risiken und Nebenwirkungen - gerade auch von Jugendalkoholismus ? beleuchtet der Film, wer vom Geschäft mit dem Alkohol profitiert und woher der lockere Umgang mit dem Hochprozentigen herrührt. Dabei wird deutlich, dass es auf der einen Seite vor allem um Politik und viel Geld und auf der anderen Seite um das Bedürfnis nach dem nächsten Rausch sowie den allgemein ambivalenten Umgang mit Drogen geht.

46 503570
Chemie Versuche: Allgemeine und Anorganische Chemie

Das Medium enthält 100 einzeln abspielbare Versuchsvideos sowie Versuchsbeschreibungen zu den Themen: Wasserstoff, Alkalimetalle, Erdalkalimetalle, Metalle, Halbedle Metalle - Versuche mit Kupfer, Edelmetalle, Kohlenstoffoxide (Versuche mit CO und CO2), Experimente mit Trockeneis, Tiefkalte Flüssiggase (Versuche mit LN2 & LO2), Sauerstoff - Reaktionen in reiner O2-Atmosphäre, Oxidation und Reduktion, Phosphor, Nachweisreaktionen, Katalyse, Das chemische Gleichgewicht, Chemolumineszenz und Fluoreszenz, Säuren und Laugen, Halogene, Edelgase.

46 503571
Chemie Versuche: Organische Chemie

Das Medium enthält 65 einzeln abspielbare Versuchsvideos zu den Themen: Einführung in die Organische Chemie, Kohlenwasserstoffe (Die Alkane, Die Alkene, Die Alkine, Halogenierte Kohlenwasserstoffe), Die Aromaten, Alkohole, Aldehyde, Ketone, Carbonsäuren, Ester, Ether, Kunststoffe, Nachweisreaktionen, Farbstoffe, Seifen und Tenside.

46 503572
Chemie Versuche: Elektro- und Redoxchemie [FullHD]

Das Medium enthält 55 einzeln abspielbare Versuchsvideos zu den Themen: Einführung in die Elektrochemie, Elektrolysen, Galvanisierungen, Galvanische Elemente (Primärzellen, Sekundärzellen), Erneuerbare Energieformen, Leitfähigkeitsbestimmungen, Redoxpotentiale, Säuren und Basen, Titrationen, Redoxreaktionen.

46 90087
Die Reise in die blaue Nacht

Die Wachen des Schlosses können nicht verhindern, dass sich Mattio vor der Dunkelheit fürchtet. Sie können auch den Wolf nicht davon abhalten, in seine Träume einzutreten und ihn in die Lichter und Geheimnisse der Nacht zu entführen. Gemeinsam mit dem Wolf taucht Mattio in die Welt der Träume ein, in der alles möglich ist. Und Mattio wird klar, es gibt keinen Grund sich vor der Nacht und der Dunkelheit zu fürchten.

46 502612
Auge

Der Film zeigt in Animationen und Realbildern die Voraussetzungen für das Sehen und erklärt auf zellulärer Ebene, wie aus Licht, das durch die Pupille auf die Netzhaut trifft, im Gehirn ein Bild erstellt wird.

46 502212
Leberkäsjunkie

Der niederbayerische Dorfpolizist Franz Eberhofer soll den Tod einer Frau bei einem Brand aufklären, wobei ein lokaler Fußballstar und ein homosexuelles Paar ins Visier geraten. Familiäre Scharmützel, überhöhte Cholesterin-Werte und die Eigenheiten der Dorfbewohner nehmen ihn aber meist mehr in Beschlag.

46 503555
Reise des Universums

Wie lässt sich eine neue, zeitgemäße Geschichte des Universums, der Erde, des Lebens und der Menschen erzählen? Der Film basiert auf aktuellen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und lässt trotzdem Raum für philosophische und religiöse Fragen und Gedanken.
So führt er nicht nur vor Augen, dass Naturwissenschaft und Religion, Evolution und Schöpfung sich nicht gegenseitig ausschließen müssen, sondern auch zusammen gedacht werden können - es ist nachvollziehbar, wie sehr wir Menschen eingebunden sind in das große Ganze. Nach langen evolutionären Prozessen, ausgestattet mit Bewusstsein, Sprache, Maschinen und wissenschaftlichen Erkenntnissen, sind wir inzwischen auch in der Lage, selbst in evolutionäre und erdgeschichtliche Abläufe einzugreifen - mit potenziell verheerenden Folgen, die sich nicht zuletzt im Schmelzen der Polkappen und im Artensterben bemerkbar machen.
Der Film regt an, zu erkennen, dass wir Menschen nicht die "Krone der Schöpfung" sind, sondern ein Teil von ihr, der abhängig ist vom Überleben des Ganzen. Das, so die Hoffnung, könnte uns auf unsere Verantwortung aufmerksam machen, die die erlangte Mitgestaltungsfähigkeit mit sich bringt. Die Verantwortung, unsere destruktiven Verhaltensweisen zu überwinden und einen ökologischen, ökonomischen und sozialen Wandel in Gang zu setzen, der allem Leben und der ganzen Erde dienlich ist.

46 501478
Nur was du über mich wissen musst [OmdU]

Die Teenager Laura und Fabio lernen sich in einem Skaterpark kennen. Aus ihrer Freundschaft wird bald mehr. Doch dann zieht Laura sich ohne Vorwarnung zurück. Als Fábio sie sucht, trifft er auf ein Mädchen, das anders ist, als er sich das vorgestellt hat. Laura ist trans*. Mit Tränen in den Augen steht sie vor Fábio, doch der geht weg. Lauras traurige Erfahrung ist nicht das Ende des Films - sie wird weiterskaten.

46 503480
Aggregatzustände

Anhand von Beispielen aus dem Alltag erklärt der Film auf Grundlage des Teilchenmodells die klassischen Aggregatzustände fest, flüssig und gasförmig. Der Einfluss von Druck und Temperatur wird in einem Phasenmodell dargestellt. Dass nicht jedes Material den gleichen Ablauf der jeweiligen Aggregatzustände hat, dass etwa Brennholz beim Brennen direkt vom festen in den gasförmigen Zustand übergeht, und warum das so ist, wird erklärt. Der Wissenschaft sind mittlerweile zwei weitere Aggregatzustände bekannt, die in einem abschließenden Kapitel erläutert werden.

46 503510
Geologische Aktivitäten

Die Entstehung unserer Erde begann nach heutigem Wissensstand aus einer riesigen Wolke aus Staub und Gasen vor etwa 4,6 Milliarden Jahren. Der Film stellt die Plattentektonik auf der äußeren erkalteten Erdhülle dar. Die Kontinentalplatten driften auseinander, stoßen zusammen oder schieben sich aneinander vorbei. Aufnahmen aus Island zeigen die Erdaktivität in Aktion. Die enorme Wärme aus der Tiefe der Erde wird an einigen Stellen wie durch ein Ventil nach außen geführt. Dort, wo das heiße zähflüssige Gestein aus dem Innern der Erde nach Außen gelangt, entstehen Vulkane. Geysire und heiße Quellen entstehen, weil das Wasser unterirdisch durch die vulkanischen Aktivitäten aufgeheizt wird und sich dann über ein Labyrinth aus Ritzen und Spalten einen Weg zur Oberfläche bahnt.

46 504192
Erbsen zählen

Die Landwirtschaft ändert sich - so wie auch die Gewohnheiten der Verbraucher oder Trends in der Ernährung. Die Kurzdokumentationen zeigen die Herausforderungen, die die moderne Landwirtschaft zu meistern hat: von Nachwuchssorgen bis zur steigenden Nachfrage nach bezahlbaren Bio-Produkten. Die 25 Animationsclips bieten Facts und Infos zur Landwirtschaft in Europa und der Welt. Jeder Clip schaut genauer auf ein Thema: Trendfoods, Monokulturen, Digitalisierung oder Biodiversität - Landwirtschaft ist immer Teil großer Zusammenhänge, die die Clips übersichtlich darstellen.

46 502041
3D erleben - Willi entdeckt die faszinierende Welt des 3D-Drucks

Der Film vermittelt LehrerInnen und SchülerInnen das Thema 3D-Druck: Was ist 3D-Druck? Wie funktioniert 3D-Druck? Welche Rolle spielt 3D-Druck für die Zukunft? Wie lässt sich 3D-Druck in der Schule unterrichten?
Unter anderem zeigen Mitarbeiter des Stadtmedienzentrums Stuttgart Moderator Willi Weitzel wie der Druck funktioniert. Verschiedene 3D-Drucker stehen dort in einem Makerspace Schülern zur Verfügung und sollen spielerisch die Lust an neuen Technologien wecken. Des Weiteren besucht Willi 3 Schulen, die Ihre 3D-Druck-Projekte verschiedener Schwierigkeitsstufen vorstellen:
Level 01: Projekt "Schokoladenform";
Level 02: Projekt "Schulhausnachbau mit Minecraft";
Level 03: Projekt "Ferngesteuertes Modellauto".

46 504187
Die optimierte Milchkuh - Spitzensportler im Stall

Sie geben 40, 50 Liter Milch am Tag - Milchkühe sind Hochleistungssportler: Und so werden sie auch gehalten. Im Kuhstall dreht sich alles um das beste Futter für maximale Milchproduktion, um einen besseren Körperbau und Stressreduktion. Züchter und Wissenschafter versuchen hier alles zu optimieren, was möglich ist. In der Schweiz wollen einige Bauern zurück zur kleineren Kuh, denn für die großgezüchteten Milchkühe sind viele ältere Ställe zu eng und die Kühe leiden. Und: Immer mehr Milchbauern in Europa geben auf. Sie werden zerrieben zwischen dem
Verbraucheranspruch, so billig wie möglich zu produzieren und dem Vorwurf, nicht genug auf das Tierwohl zu achten. Was passiert, wenn die Milchproduktion immer mehr ins Ausland abwandert? Ein NZZ Format über optimierte Kühe und wie die Spitzensportlerinnen von ihren Managern unterstützt werden.