46 62455
Peter und der Wolf

Peter, ein kleiner Junge, lebt mit seinem Großvater im ländlichen Russland. Eines Tages stiehlt er den Schlüssel für das Gartentor, um im Wald Abenteuer zu erleben. Die Ente nutzt die Gelegenheit, um auf dem nahen Teich schwimmen zu gehen. Peters brummiger Großvater holt ihn in den Garten zurück und schließt das Tor, da der Wolf ja kommen könnte. Der Wolf kommt und verschluckt die Ente. Peter gelingt es zusammen mit dem Vogel den Wolf zu überlisten und zu fangen. 
Zusatzmaterial: So entstand der Film; Hinter den Kulissen; Die Regisseurin erzählt; Die Instrumente - Wer klingt wie; Kinder musizieren; Die Geschichte in Bildern.

46 78948
Schwarzfall Deutschland

Vergangene Stromausfälle und Interviews mit Energieversorgern, Behörden und vieles mehr zeigen, welch vielfältige Auswirkungen ein mehrtägiger Stromausfall auf unser Leben hat. Wie bereitet sich der Staat auf den Notfall vor, was kann jeder selbst tun? Zusatzmaterial: Didaktisches Begleitmaterial.

46 58866
Das Konzentrationslager Dachau

Schon im NS-Deutschland war Dachau zum Synonym für Konzentrationslager geworden. Es war das erste Lager und wurde zum Modell für alle späteren Konzentrationslager. Exemplarisch spiegelt das KZ Dachau die Entwicklung der nationalsozialistischen Macht- und Eroberungspolitik: Von den ersten Ermordungen von 1933 bis Kriegsbeginn bis zum Todesmarsch von Häftlingen beim Zusammenbruch des Dritten Reiches. Der Film dokumentiert die Geschichte durch Aussagen ehemaliger KZ-Häftlinge und in historischen Dokumenten.

46 501401
Faust: Johann Wolfgang von Gothe

Faust ist ein Lebenswerk Goethes - das Werk, in das er viele Erfahrungen und Interessen seines ganzen Lebens einfließen lässt und sie zu etwas Größerem verbindet. Um nachvollziehen zu können, wie das Meisterwerk entstand, erfahren die Zuschauer hier etwas über die ersten Berührungen des Dichters mit dem Thema als Kind, über die historische Figur Faust und über Goethe als Dichter und als Naturwissenschaftler. Das Werk kann für die Bühne bis heute immer wieder neu interpretiert werden.

46 501406
Nathan der Weise: Gotthold Ephraim Lessing

Das Medium gibt Einblick in das Leben von Gotthold Ephraim Lessing und zeigt den Dichter und Kritiker auch von weniger bekannten Seiten. Er träumte von einer Existenz als freier Schriftsteller und endete als Bibliothekar in Wolfenbüttel. Dr. Helmut Berthold spricht im Interview auch über Lessings Spielleidenschaft. Nathan der Weise ist Schwerpunkt dieses Mediums. Im Video "Hinter dem Vorhang" wird gezeigt, wie sich der Regisseur Roland May dem Stück genähert und es für die Bühne interpretiert hat. Die beiden Audios geben Auskunft über die Entstehungsgeschichte des Stückes und beleuchten unter anderem den "Fragmentenstreit".

46 501407
Kabale und Liebe: Friedrich Schiller

Das Medium gibt Einblick in das Leben von Friedrich Schiller, welches das Leben des Ausnahmedichters nachzeichnet und mit Bildern aus seinem Wohnhaus und aus dem Schillermuseum in Bauersbach unterfüttert. 
Ebenfalls enthalten sind ein Video über eine Inszenierung von Kabale und Liebe inklusive eines Interviews mit dem Regisseur Stefan Wolfram, wie er das Stück für die Bühne interpretiert hat, sowie ein Hörbuch, das sich mit dem berühmten Stück befasst. Themen im Hörbuch: Inhaltsangabe des Stückes mit Schlüsselszenen einer Inszenierung am Theater Plauen-Zwickau, Historischer Hintergrund: "Landeskinder als Kanonenfutter". Schiller im Sturm und Drang: Der Autor und sein Werk.

46 75155
Ex Machina - Es gibt nichts menschlicheres als den Willen zu überleben

Der 24-jährige Web-Programmierer Caleb gewinnt einen firmeninternen Wettbewerb - sein Preis: eine Woche Aufenthalt im privaten Bergdomizil des zurückgezogen lebenden Konzernchefs Nathan. Vor Ort muss Caleb allerdings an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau. Caleb wird in ein kompliziertes Liebesdreieck verwickelt, in dem es um die großen Fragen der menschlichen Natur geht: Worin unterscheiden sich Wahrheit und Lüge? Was ist das Wesen von Bewusstsein, Emotion und Sexualität?

46 71803
Der Absolutismus - Leben eines Herschers

Die Darstellung, wie ein Herrscher im Zeitalter des Absolutismus lebte, ermöglicht einen tieferen Einblick in die Sozial- und Wirtschaftsgeschichte dieser Zeit. Dieser Einblick führt zu einem besseren Verständnis und zu einer besseren Einprägung dieser Epoche. Exemplarisch für das "Leben eines Herrschers" wird jenes von Carl Wilhelm Friedrich, Markgraf von Ansbach, vorgestellt. Es wurde bewusst keiner der großen absolutistischen Herrscher für diese filmische Darstellung ausgewählt. Erfahren wird, dass sich das Leben eines Fürsten überall in Europa ähnlich gestaltete und somit ein Merkmal der damaligen Zeit war. 
Zusatzmaterial: Bilder; Zusatzinformationen.

46 501474
Lithium und Kobalt - Die Schattenseiten der Elektromobilität

Umweltfreundlich, sauber, nachhaltig: Elektromobilität gilt vielen als "Heilsbringer". Doch die notwendigen Rohstoffe für die Akkus sind knapp und stammen oft aus zweifelhaften Quellen. Besonders die Förderung der Rohstoffe Lithium und Kobalt ist problematisch. Der Film berichtet aus Chile und der Demokratischen Republik Kongo, um zu zeigen, unter welchen Bedingungen und mit welchen Folgen die Rohstoffe für die "Elektroauto-Revolution" gewonnen werden. 
In Chile stammt das Lithium aus Salzseen, den sogenannten Salares, in der Atacama-Wüste, eine der trockensten Gegenden der Welt. Die Lagunen sind die Heimat der Andenflamingos, die es nur hier gibt. Mit der großflächigen Gewinnung des Lithiums gehen ihre Lebensräume verloren; die Flamingos sind mittlerweile vom Aussterben bedroht. Zudem verbraucht die Gewinnung des Leichtmetalls extrem viel Wasser. Sinkende Grundwasserspiegel machen die Landwirtschaft der indigenen Bauern an den Ufern der Salzseen unmöglich. 
In der Demokratische Republik Kongo wird Kobalt vorwiegend in großen Minen von internationalen Rohstoffkonzernen abgebaut. Rund ein Fünftel des Abbaus stammt jedoch aus illegalen, selbst erschlossenen Minen. In diesen Kleinminen, dem sogenannten "artisanalen Bergbau", sind die Bedingungen oft kritisch: Häufig sind es schmale Schächte, die ohne Sicherung bis zu 45 Meter tief in die Erde gegraben werden. Kinderarbeit ist in vielen Minen alltäglich. 
Was aber könnten sinnvolle Alternativen bei der Rohstoffbeschaffung und bei der Produktion von Auto-Akkus sein? Diesen Fragen geht der Film am Ulmer Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung und beim Lithiumabbau im Erzgebirge nach. 
Zusatzmaterial: Infos zum Film und den Materialien; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; Infomaterial; Arbeitsmaterial; 10 Arbeitsblätter;  7 Bilder;  Medientipps;  Internet-Links.

46 500914
Barock - Architektur, Kunst, Musik, Malerei

Die Epoche des Barock ist geprägt von Gegensätzen. Streng symmetrische Formenstrenge trifft auf verspielte Details - Lebensbejahung trifft auf das Bewusstsein der Vergänglichkeit alles Irdischen. Das prägende Ereignis dieser Epoche war der Dreißigjährige Krieg mit seinen Verwüstungen, die neu errichteten Kirchen und Schlösser dieser Zeit entstanden eben auch, weil die Zerstörungen des Krieges Neubauten erforderlich machten. Das Barock ist eine gattungsübergreifende Epoche, die in Architektur, Kunst, Musik und Literatur zeitgleich stattfindet. 
Zusatzmaterial: 
75 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 
20 Testaufgaben; 
Interaktive Arbeitsblätter.

46 500915
Napoleon Bonaparte

Napoleon Bonaparte, auf Korsika als Sohn eines Rechtsanwaltes aus niederem Adel geboren, fällt schon als Jugendlicher durch seinen unbändigen Ehrgeiz auf. Im französischen Militär erwirbt er sich einen Ruf als außerordentlicher Stratege und erwirbt bereits mit 16 Jahren das Offizierspatent. Seine Bewertung ist widersprüchlich - der Reformer, der den Franzosen den Code Civil gab, auf der einen Seite. Auf der anderen Seite der eiskalte Machtpolitiker, der sich mit einem Staatsstreich an die Spitze des französischen Staates brachte und 1804 zum Kaiser krönte. Für die Nachbarländer war er eine massive Bedrohung. Deren Zusammenschluss führte schließlich zu seiner militärischen Niederlage und Verbannung. 
Zusatzmaterial: 
86 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 
20 Testaufgaben; 
10 interaktive Arbeitsblätter.

46 32881
Wildbienen und Schmetterlinge

Der Film besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil "Biene Majas wilde Schwestern" thematisiert in beeindruckenden Bildern die Biene und ihre Diversität. Dabei geht es um Verhaltens- und Lebensweisen, Aussehen, Größe und Lebensräume. Der zweite Teil ""Kinder der Sonne" beschäftigt sich mit Schmetterlingen. In kaum einer anderen Tiergruppe herrscht eine derartige Vielfalt an Formen und Farben.

46 32679
Die weiße Rose

Der Film kombiniert Bilddokumente und Zeitzeugen-Interviews mit Spielfilmauszügen und gibt einen Einblick in die Biografien und die Motive einzelner Mitglieder der Widerstandsgruppe. Die Entstehung der Gruppe, Flugblattaktionen, Verhaftung und Verurteilung werden eindrücklich dargestellt. Der Film ist außer zur Vermittlung der zeitgeschichtlichen Dimension geeignet, die Jugendlichen zur Reflexion über die Bedingungen für eigenes politisches Denken und Handeln anzuregen.

Über die wichtigsten Mitglieder der Weißen Rose informiert sein; die Flugblattaktionen vor dem Hintergrund von nationalsozialistischer Innenpolitik und Zweitem Weltkrieg zeitlich einordnen können; den Ausgang der Prozesse kennen; sich eine begründete Meinung über diese Form des Widerstandes bilden; den Umgang mit Widerstand in einer Diktatur im Unterschied zu demjenigen in einer Demokratie reflektieren.

46 32880
Insekten - Superhelden auf sechs Beinen

Viele Menschen sehen Insekten nur als lästige Krabbeltiere. Doch Ameisen landen nie im Stau. Der Asiatische Marienkäfer hat das leistungsfähigste Immunsystem der Welt. Die Leichtbaustruktur eines Käferflügels inspiriert Architekten zu neuen Bauwerken, und flüssige Seide könnte schon bald die Medizintechnik revolutionieren. Die spannende Dokumentation zeigt, wie diese kleinen Genies helfen können, einige der größten Probleme der Menschheit zu lösen.

46 32888
Wildhexe

Clara ist wie jedes andere Mädchen. Aber alles ändert sich, als sie von einem schwarzen Kater gekratzt wird. Clara entdeckt, dass sie eine einzigartige Begabung hat: Sie kann mit Tieren sprechen. Schnell findet sie heraus, dass sie eine Wildhexe ist. Noch dazu eine ganz besondere, denn sie ist die Wächterin der Wilden Welt. Zusammen mit ihrer Tante und ihren Freunden stellt sie sich ihrem Schicksal: Die Natur und sich selbst retten. . .

46 32886
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Auf einem Piratenschiff entdeckt Checker Tobi eine Flaschenpost im Meer mit einem spannenden Rätsel. Er nimmt die Herausforderung an, das Geheimnis unseres Planeten zu lüften. Auf seiner abenteuerlichen Reise durch die Länder staunt er über feuerspeiende Vulkane in Vanuatu, faszinierende Unterwasserwelten in Tasmanien, eine Forschungsstation in der Arktis und den größten Schatz Indiens. Schließlich gelingt es ihm, das Rätsel zu lösen.

46 500899
Meinungsfreiheit - Ein Grundrecht

Das Recht, die eigene Meinung zu äußern ist ein Grundrecht, das sowohl in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte als auch im Grundgesetz verankert ist. Was bedeutet dieses Grundrecht ganz konkret? Welche Rechte leiten sich daraus ab und welche Grenzen gibt es? Wie sieht es aus mit der Pressefreiheit? Was lässt sich in Deutschland noch verbessern und wie ist die Situation in anderen Ländern? Darf Satire alles? Diesen und weiteren Fragen spürt der Film mit Interviewpartnern nach. 
Zusatzmaterial: Bilder; 32 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF]; 20 Testaufgaben Multiple-Choice in Schüler- und Lehrerfassung [PDF]; 5 interaktive Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; Sprechertext [de, en] [PDF]; 1 Folie [PDF]; Glossar [PDF]; Begleitheft [de, en] (118 S. ) [PDF]; Vorschlag zur Unterrichtsplanung [PDF]; Internet-Links.

46 500921
Lösungen, Emulsionen und Stoffgemische - Eigenschaften und Verwendung

Im Alltag begegnen Stoffe in Reinform eher selten - viel häufiger trifft man Stoffgemische an. Wie kann man Stoffgemische unterscheiden? Was ist eine Lösung, was eine Emulsion, was eine Suspension? Wie kann man die verschiedenen Stoffgemische wieder voneinander trennen? Diesen Fragen geht der Film mit Experimenten nach. Des Weiteren werden die industrielle Anwendung der verschiedenen Trennverfahren wie Magnetscheiden, Destillieren oder Filtration vorgestellt. 
Zusatzmaterial: Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 20 Testaufgaben; 11 interaktive Aufgaben (H5P).

46 500973
Kran - Heben, Drehen, Bewegen

Turmkräne transportieren Baumaterialien in große Höhen, Portal- und Brückenkräne be- und entladen Schiffe und Züge. Fahrzeugkräne bewegen große Lasten im Hochbau. Welche Elemente haben alle Kräne gemeinsam? Wie wird ein Turmkran konstruiert? Warum fällt ein Turmkran nicht um? Wo sitzt der Kranführer oder die Kranführerin? 
Zusatzmaterial: 92 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 22 Testaufgaben; 10 interaktive Arbeitsblätter. 

46 500955
Online-ABC: Messenger, Chatten, Schützen!

Der Film legt den Schwerpunkt auf Regeln, Hilfestellungen und Schutzmaßnahmen bei Messenger-Diensten wie WhatsApp und Chaträumen im Internet. Der Film vermittelt altersgerecht Medienkompetenz und sensibilisiert für Gefahren. Wie funktionieren Messenger und Chats? Was passiert beispielsweise bei WhatsApp mit meinen Daten? Warum ist es so wichtig, nichts Persönliches preiszugeben? Und wie kann ich meine Daten schützen? Daraus werden Regeln abgeleitet, die gemeinsam mit den Eltern aufgestellt werden. Der Film bestärkt Kinder auch darin, bei der Nutzung selbst auf ihre Gefühle zu achten und sich nicht unter Stress oder Druck setzen zu lassen. Das gilt für Überforderungen bei der Nutzung ebenso wie bei Belästigungen und Mobbing. Das Medium zeigt an Beispielen einen kompetenten und fairen Umgang im Netz und sensibilisiert dafür, achtsam, respektvoll und freundlich zu sein. Letztlich schafft das Medium einen spielerischen Zugang, so dass Kinder bei Überforderung oder verstörenden Inhalten auch selbst die Notbremse ziehen können, indem sie Messenger und Chats einfach abschalten.

46 501408
Medienpaket Georg Büchner - Biographie und "Dantons Tod"

Das Medium gibt Einblick in das Leben von Georg Büchner. Der Film: Georg Büchner. Ein revolutionärer Dichter gibt das kurze, aber außergewöhnliche Leben des vielseitig talentierten Dichters und Naturwissenschaftlers wieder. Einblicke gewährt das Interview mit Peter Brunner, der Leiter des Büchnerhauses in Goddelau, in dem es unter anderem über den Einfluss der Familie und den Hessischen Landboten geht. Weiterhin enthält das Medium ein Video über eine Inszenierung von Dantons Tod, über die der Regisseur spricht, und ein Hörbuch, das eine Inhaltsangabe des Stücks gibt und seinen Hintergrund durch einen Historiker erläutern lässt.

46 500957
Die Meere Europas im Vergleich

Der Film beschreibt und vergleicht die Europäischen Meere. An Hand von Naturaufnahmen, Graphiken und Animationen werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu diesen Themen dargestellt. Untersucht werden: Lage, Klima, Salzgehalt, Wärmespeicher, Meeresströmung, Gezeiten. Die Nebenmeere des Atlantiks sind im Norden Europas die Nord- und Ostsee, im Süden das Mittelmeer und das anschließende Schwarze Meer. Das Meer wirkt auf das Klima, formt die Küstenlandschaft, ist Lebensraum manchmal auch Bedrohung für die Menschen, die an der Küste leben. 
Zusatzmaterial: Arbeitsblätter; Texte; Quiz.

46 501446
Unser Müll, wohin damit?

REPORTAGE "DER BESTE MÜLL IST GAR KEIN MÜLL": Die Meere und Ozeane sind zur größten Müllkippe der Welt geworden. Verpackungsmüll oder Einwegplastik, mehrere Tonnen davon landen täglich in den Meeren. Erfahren wird, welche Alternativen sich Menschen ausgedacht haben um mit weniger Müll zu leben. 
ERKLÄRFILME: 
Was genau ist eigentlich Abfall? 
Was passiert mit unserem Müll?
Wie kommt Plastikmüll in die Meere? 
Zusatzmaterial: 
Bildstrecke: Was genau ist eigentlich Abfall
Bildstrecke: Was passiert mit unserem Müll 
Bildstrecke: Wie kommt Plastikmüll in die Meere? 
Arbeitsmaterial: Was genau ist eigentlich Abfall? 
Arbeitsmaterial: Was passiert mit unserem Müll? 
Arbeitsmaterial: Wie kommt Platikmüll in die Meer?

46 11425
Die Zehn Gebote für Jugendliche

 Die Zehn Gebote gelten bis heute als ethische Richtschnur in Judentum und Christentum. In kurzen Impulsfilmen werden vier Gebote des Dekalogs exemplarisch aufgegriffen und in jugendgerechter Form dramatisiert. Die Spielszenen zeigen junge Erwachsene in Dilemma-Situationen, in denen sie eine moralische Entscheidung treffen müssen und in denen jeweils eines der Zehn Gebote auf dem Spiel steht. Ergänzt werden die vier Kurzfilme durch ein ausführliches Interview mit dem Theologen Roland Rosenstock.

46 11418
Zeitenwende 1989/90

Die Produktion erörtert anhand von Filmaufnahmen aus dem Jahr 1989 und Zeitzeugengesprächen Ursachen der Friedlichen Revolution in der DDR, vollzieht ihren Verlauf bis zum Mauerfall nach und fordert dazu auf, sich mit der heutigen Situation auseinanderzusetzen. Ein eigener Animationsfilm zeigt den politischen Prozess bis zur Deutschen Einheit.

46 11379
Fairer Handel

 Kaffeebohnen haben eine weite Reise hinter sich, bis sie nach Deutschland kommen. Die Verarbeitung der Kaffeekirschen bis zu trinkfertigem Kaffee ist generell aufwendig. Dennoch sind nicht nur deswegen die Preise dafür unterschiedlich. Die Produktion erklärt, dass beim "fairen Handel" auch der nachhaltige Anbau mit bestimmten Sozial- und Umweltstandards eine Rolle spielt, der anhand von Gütesiegeln wie zum Beispiel "Fair Trade" zertifiziert ist.

55 11422
Die Bergpredigt

Die Bergpredigt Mt 5-7 stellt einen wichtigen Kern christlicher Ethik dar. In verdichteter Form wird hier deutlich, wie Jesus seinen Zuhörern einen neuen Weg des Miteinanders aufzeigt. Die Seligpreisungen setzen einen wichtigen Akzent im christlichen Menschenbild: Betont wird der besondere Stellenwert all jener vor Gott, die sich in der Gesellschaft oft "klein" fühlen oder ausgegrenzt und entrechtet sind. Ferner beinhaltet die Bergpredigt mit dem Vaterunser das christliche Grundgebet schlechthin. Die Produktion entfaltet anhand der Bergpredigt wichtige Kernelemente christlichen Glaubens und Lebens.

55 11414
Antisemitismus in Deutschland

 Die Produktion behandelt folgende Aspekte: Antisemitismus im Alltag, Antisemitismus und Muslime, Antisemitismus und Rechtspopulismus, Antisemitismus und Israel. Und geht dabei unter anderem diesen Fragen nach: Wie leben Menschen jüdischen Glaubens im heutigen Deutschland? Fühlen sie sich aufgrund ihrer Religion bedroht? Wie antisemitisch sind die in Deutschland lebenden Muslime? Welche Auswirkungen hat der Rechtspopulismus auf Antisemitismus in der Gesellschaft? Wann ist Kritik an Israel antisemitisch? Das Arbeitsmaterial differenziert in Mittel- und Oberstufe und liefert weitere Impulse sich mit diesem hochaktuellen Thema auseinanderzusetzen.

46 11409
Ameisen - Superhelden im Tierreich

Die Produktion vermittelt anschaulich anhand von Realaufnahmen, Animationen und Grafiken verschiedene Aspekte des Themas. Dabei geht es sowohl um den Aufbau des Ameisenkörpers, des Ameisennests und des Ameisenstaates, als auch um die Nahrung
und Feinde sowie die Bedeutung der Ameise in unserem Ökosystem. Darüber hinaus führt die Vorstellung von Roboterameisen adressatengerecht in das Themenfeld der Bionik ein und zeigt die Verbindung von Natur und Technik.

46 501261
Bohemian Rhapsody

 In den 1970er-Jahren schließen sich vier britische Musiker zur Rockband "Queen" zusammen und steigen bald zu einer der erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte auf. Ihrem exaltierten Frontmann Freddie Mercury steigt der Ruhm dabei allerdings zu Kopf, sodass er sich eine jahrelange Auszeit nimmt, bevor er sich für das "Live Aid"-Konzert 1985 noch einmal mit der Band vereint. Filmbiografie über die Genese der Band und ihres Leadsängers, die vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen den Musikern und die Ränkespiele im Hintergrund thematisiert. (filmdienst)
Zusatzmaterial:
Die komplette Live Aid Performance.

46 501259
Mackie Messer

 Im Jahr 1930 kam es um die Verfilmung von Bert Brechts "Dreigroschenoper" zu erheblichen juristischen Auseinandersetzungen, weil der Autor den Stoff fürs Massenmedium radikalisieren wollte, was den Intentionen der Produktionsfirma aber zuwiderlief. Das daraus resultierende Brecht-Exposé "Die Beule" dient jetzt einer Vergegenwärtigung jener Vorgänge, die mit tragfähigem Blick auf Figur und Werk von Brecht einen temperamentvoll-wuchtigen Zugang zu dem komplexen Stoff wählt. Der zwischen Fakten und Fiktion, Werk und Kommentar changierende Film bietet intellektuelles Dauerfeuer für Brechtkenner, ein spielfreudiges Darsteller-Ensemble und alle Weill-Hits, aber auch unmissverständliche Aktualisierungen des Stoffes in Richtung Finanzkapital und amtierendem US-Präsidenten. (filmdienst)
Zusatzmaterial:
Premiere in Berlin;
Eröffnungsfilm des Filmfest München;
Bilder;
Booklet.

46 501409
Mary Poppins Rückkehr

 Das mit magischen Fähigkeiten begabte Kindermädchen Mary Poppins taucht in den 1930er-Jahren erneut bei zwei einstigen Schutzbefohlenen auf. Sie erlebt mit den Kindern des verwitweten Mannes erstaunliche Abenteuer und greift hilfreich ein, als der Familie der Verlust ihres Hauses droht. (filmdienst)

46 501146
Findus zieht um

Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, der genervte Pettersson aber möchte seine Ruhe haben. Die Lösung: ein eigenes Spiel- und Hüpf-Haus für Findus, das Pettersson ihm gleich nebenan baut! Der Kater aber findet solchen Gefallen daran, selbständig zu sein und alleine zu wohnen, dass er nicht nur zum Spielen, sondern gleich ganz und gar ins Häuschen umzieht. So hat Pettersson sich das allerdings nicht vorgestellt! Muss er sein Leben jetzt etwa ohne seinen kleinen fröhlichen Gefährten führen? Findus muss sich etwas einfallen lassen, um den alten Pettersson wieder aufzumuntern.
Zusatzmaterial:
Making of (ca. 24 min).

46 500588
Unsere Erde 2

 Die Naturdokumentation enthüllt Wunder der Natur und Tierwelt. Im Laufe eines einzigen Tages wird der Verlauf der Sonne von den höchsten Bergen bis hinunter zu den entlegensten Inseln, von exotischen Regenwäldern bis hinein in den Großstadtdschungel gezeigt. Gezeigt werden u. a. : Ein Zebrafohlen, das gemeinsam mit seiner Mutter einen reißenden Fluss überquert. Ein Pinguin, der jeden Tag einen lebensgefährlichen Weg zurücklegt, um seine Familie mit Nahrung zu versorgen. Eine Familie von Pottwalen, die es liebt, vertikal treibend zu dösen und ein Faultier, das der Liebe hinterherjagt.
Zusatzmaterial (ca. 24 min):
Behind the scenes;
Featurettes:
- Breaking the ice;
- Clash of the titans;
- Chasing shadows;
- Raising a family;
- Noah's ark.

46 500270
Die dunkelste Stunde

 Im Mai 1940 sieht sich die britische Regierung in höchste Not gebracht, eine Invasion durch die deutsche Wehrmacht zu verhindern. In dieser Situation wird der zum Kampf gegen die Nazis entschlossene Winston Churchill neuer Premierminister, doch muss der unbeliebte Politiker zunächst Parlament, König und Volk für seine Linie gewinnen. Historiendrama, das den nationalen Zusammenhalt der Briten im Zweiten Weltkrieg beschwört und Churchill als großen Staatsmann zeigt.
Zusatzmaterial:
Über Die dunkelste Stunde;
Gary Oldman: Die Verwandlung in Churchill;
Filmkommentar mit Regisseur Joe Wright.